Aktuelles

Flüchtlingshilfe gemeinsam mit Oxfam

Memmert verzichtet in diesem Jahr auf den Versand von Weihnachtsgeschenken und Weihnachtskarten. Die dadurch freigewordenen Gelder werden an die Flüchtlingshilfe von Oxfam gespendet. Wie Sie auch mit kleinen Beträgen helfen können, das Leid der Flüchtlinge zu lindern, lesen Sie weiter unten auf dieser Seite.

Die größte Flüchtlingskrise der Gegenwart

Weltweit befinden sich laut UNO-Flüchtlingshilfe 60 Millionen Menschen auf der Flucht vor Krieg, Verfolgung und Hunger. Allein vier Millionen Syrier mussten wegen des Bürgerkriegs in ihrem Heimatland alles hinter sich lassen. Viele von ihnen suchen Hilfe in Europa, doch die meisten stranden in Flüchtlingslagern in Jordanien, der Türkei und im Libanon. Die Hilfsorganisation Oxfam unterstützt mit Unterkünften, Hygienemaßnahmen, psychologischer Betreuung und Rechtsberatung. Vor Ort in Syrien, Jordanien und dem Libanon werden Menschen mit Trinkwasser, Hygienemaßnahmen und Einkommen schaffenden Maßnahmen versorgt.

Bitte helfen Sie, das Leid der Flüchtlinge zu lindern!

Millionen von Menschen kämpfen Tag für Tag ums Überleben. Ohne Unterstützung werden es viele von ihnen nicht schaffen. Bitte geben Sie Menschen auf der Flucht mit Ihrer Spende die Chance auf ein Leben in Sicherheit! Gemeinsam können wir viel erreichen.

  • Für 40 € erhält eine Familie im Libanon Matratzen, Decken und Kissen.
  • Mit 122 € finanziert Oxfam einen Wassertank für 100 Personen in einem Flüchtlingscamp.
  • Von 156 € kann eine Familie in Jordanien Miete und Essen für einen Monat bezahlen.

Gemeinsam mit Oxfam haben wir eine Spendenseite eingerichtet. Weitere Informationen finden Sie https://www.ammado.com/donate?172025