Aktuelles

Strampeln für den guten Zweck

„Gemeinsam für den guten Zweck – Sie spenden, wir strampeln!“ Unter diesem Motto traten am 4. und 5. Februar 2012 mehr als 600 Teilnehmer während des vom R.C. Radlexpress Feucht e.V. veranstalteten 24-Stunden Indoor-Cycling-Marathons in die Pedale. Dabei wurde fleißig Geld für die Nürnberger Tafel e.V. gesammelt. Neun Teilnehmer des Memmert-Teams hielten ihr Rad fast ununterbrochen am Laufen und Memmert-Firmenchefin Christiane Riefler-Karpa hatte noch einmal 500 € zusätzlich für die gute Sache gespendet.

Wie viele andere Initiativen bundesweit, sammelt der gemeinnützige Verein Nürnberger Tafel e.V. Lebensmittel bei Obst- und Gemüsehändlern, Bäckern, Metzgern und Einzelhandelsgeschäften und verteilt sie an Bedürftige. Natürlich war es Ehrensache für das Memmert-Sportteam zusammen mit 49 anderen Teams und zwei Einzelstarterinnen am 5. Indoor-Cycling-Marathon teilzunehmen. Während des stundenlangen Strampelns für den guten Zweck konnte man ja gleichzeitig die eigene Kondition verbessern und mit den Kollegen und anderen Teilnehmern Freud, Leid und Muskelkater teilen. Gut 6.000 € kamen am Ende eines anstrengenden Tages und einer doch sehr langen Nacht für die Nürnberger Tafel  zusammen.

Die Nürnberger Tafel hat übrigens ein eigenes Spendenkonto und freut sich über Unterstützung jeder Art.
 
Spendenkonto Nürnberger Tafel: 4962510
BLZ: 760 501 01
Sparkasse Nürnberg