Klimaschränke

Klimaschränke und Feuchtekammern

Selbstredend herrscht in jedem Klimaschrank ein definiertes Klima aus Temperatur und Feuchte. Doch Memmert Klimaschränke sorgen während Stabilitätsprüfung, Klimaprüfung oder Konditionierung für das Extra an Zuverlässigkeit und sind perfekt für die Simulation von Umweltbedingungen ausgelegt. Normgerecht. Reproduzierbar. Wirtschaftlich.

In jedem Memmert Klimaschrank sind Temperatur und Feuchte über den gesamten Prüfzeitraum homogen und stabil verteilt. Jeder Memmert Klimaschrank erfüllt die strengen Anforderungen der DIN 12880:2007-05 und verfügt über ein Maximum an Sicherheitsfunktionen sowie vielfältigen Möglichkeiten für Programmierung und Dokumentation. Jeder Memmert Klimaschrank ist 100% AtmoSAFE.

Neu

Feuchtekammer HCP

Aktive Feuchteregelung schafft eine kontrollierte Umgebung für beschleunigte Lebensdauertests und 85/85-Tests.

Temperatur Feuchtigkeit
Industrie
Neu

Klimaschrank ICHeco

Klimaschrank für Stabilitätsprüfung nach ICH - WHO - EMA - ASEAN - GMP - GLP – GCCP.

Temperatur CO2 Feuchtigkeit Licht
Industrie Pharma Food

Konstantklima-Kammer HPP

Maßgeschneidert für Umweltsimulation, Klimatest, Materialprüfung sowie Stabilitätsprüfung nach ICH.

Temperatur Feuchtigkeit Licht
Food Industrie Pharma

Umweltprüfschränke CTC / TTC

Memmert Umweltprüfschränke simulieren die perfekte Atmosphäre und verkürzen durch schnelle Temperaturwechsel nachhaltig die Prozesse.

Temperatur Feuchtigkeit
Industrie Pharma

Konstantklima-Kammer zur Mäusehaltung HPPlife

Sichere und stabile Luftfeuchte entsprechend der GV Solas.

Temperatur Feuchtigkeit Licht

Der Klimaschrank im Prüflabor

Ein Klimaschrank wird für eine Vielzahl an Anwendungen eingesetzt.

  • Klimaprüfung, Temperaturprüfung, Umweltprüfung
  • Stabilitätsprüfungen nach ICH Q1A, WHO, GMP, GLP, EMA, ASEAN
  • Alterung, Konditionierung
  • Lagerung von Kunststoff, Metallteilen, Verbundmaterialien und elektronischen Bauteilen für u.a. Konditionierung, Alterung, Korrosionsprüfungen im Konstantklima
  • Klimalagerung von Kunststoff, Metallteilen, Beschichtungen, Baustoffen, Verbundmaterialien und elektronischen Bauteilen für u.a. Konditionierung, Alterung oder Korrosionsprüfungen
  • Test auf Photostabilität von Kunststoff, Leder, Verpackungen und Verbundmaterialien
  • Lagerung elektrischer Geräte und Bauteile, Lacke, Beschichtungen, Verbundmaterialien, Kunststoff und Metall im Wechselklima
  • Aufzucht von Insekten und Zebrafischen, Mäusehaltung
  • Pflanzenzucht
  • Test auf Photostabilität farbstoff- und vitaminhaltiger Nahrungsmittel
  • Klimalagerung mit CO2-Begasung für Prüfung/Lagerung in kontrollierter Kohlendioxid-Atmosphäre

Funktionsweise eines Klimaschranks

Zum Erwärmen wird das Beschickungsgut bei Atmosphärendruck im Innenraum eines Klimaschranks definierten Temperaturen ausgesetzt. Die Wärmeenergie wird dabei durch Konvektion und Strahlung auf das Beschickungsgut übertragen. Im Fall der Kühlung wird dem Beschickungsgut hingegen die Wärme entzogen und über das Kühlsystem (Peltier-Kühlung im Memmert Konstantklimaschrank HPP, Kompressorkühlung im Memmert Klimaschrank ICHeco sowie im Memmert Klimaprüfschrank CTC) an die Umgebung außerhalb des Klimaschranks abgegeben.

Das Heizsystem eines Memmert Klimaschranks kann entsprechend der jeweiligen Anforderungen in puncto Energieeffizienz, Aufheizzeiten, Laufruhe oder Vibrationsarmut gewählt werden. Die energieeffiziente, vibrationsarme und laufruhige Kontantklima-Kammer HPP eignet sich aufgrund der Peltier-Technologie, die sowohl zum Heizen als auch zum Kühlen verwendet wird, für Klimaprüfungen mit Prüftemperaturen in der Nähe der Umgebungstemperatur. Der Klimaschrank ICHeco wiederum kühlt mit konventioneller Kompressortechnologie und überzeugt mit ausgezeichneten Werten für Temperaturhomogenität und Feuchtehomogenität. Der Temperaturprüfschrank TTC / Klimaprüfschrank CTC kühlt ebenfalls über einen Kompressor und ist vor allem für Prüfungen im Wechselklima ausgelegt.

Spezielle Memmert Klimaschränke und Feuchtekammern

  • Die Feuchtekammer HCP: Dieser Klimaschrank arbeitet ohne eigene Kühltechnik bei Temperaturen ab 7 über Raumtemperatur. Die hochpräzise Temperatur- und Feuchteregelung sowie die Beheizung von allen sechs Seiten garantieren einen kondensationsfreien Arbeitsraum.
  • Klimaschrank für tierschutzgerechte Mäusehaltung: Der Memmert Klimaschrank HPP750life ist speziell für SPF-Tierhaltung (Spezifiziert PathogenFrei) von Mäusen und Ratten ausgelegt.
  • Klimaschrank ICH C mit geregelter CO2 Zufuhr: ideale Bedingungen insbesondere für Baustoffprüfung und Betonprüfung
  • Klimaschrank ICHeco L mit Beleuchtungseinheit: Stabilitätsprüfung im Klimaschrank nach ICH Guidelines Q1B, Option 2 (Photostabilität).