Optionen / Zubehör / Dienstleistungen

Optionen Bestellnr.
Temperaturdrosselung, Temperatur: +60 °C A8
Spannung 115 V, 50/60 Hz (ohne Aufpreis) X2
Premium-Modul: beinhaltet die Umschaltung Inertgas (nur für Größen 49 und 101), weitere Thermoblechanschlüsse 1 (Größe 29) bzw. 2 (Größe 49/101), ein zusätzliches Thermoblech (Größe 49/101) T5
Umschaltung Inertgas: Programmierbarer und digital gesteuerter Einlass für Inertgas mit Durchflussreduzierung W5
Premium-Modul: beinhaltet die Option Umschaltung Inertgas, eine Druckerschnittstelle, weitere Thermoblechanschlüsse 1 (Größe 200) bzw. 2 (Größe 400/500), ein zusätzliches Thermoblech (Größe 400/500) und 1 Abtropfschale
Spannung 115 V, 50/60 Hz (ohne Aufpreis) X2 A6
Spannung 115 V, 50/60 Hz X2
Temperaturdrosselung (für UN/UF/UNplus/UFplus-, IN/IF/INplus/IFplus-Modelle) Temperaturen: +60, +70, +80, +95, +100, +120, +160, +180, +200 oder +220 °C (bei Bestellung bitte angeben) A8
Batteriegepuffertes ControlCOCKPIT: Unterbrechungsfreie Spannungsversorgung der gesamten Anzeigeeinheit (ControlCOCKPIT) und damit lückenlose Dokumentation aller Parameter auch bei Stromausfall. Der Parameter CO2 wird weiterhin geregelt C2
Batteriegepuffertes ControlCOCKPIT: Unterbrechungsfreie Spannungsversorgung der gesamten Anzeigeeinheit (ControlCOCKPIT) und damit lückenlose Dokumentation aller Parameter auch bei Stromausfall. C2
Zwei Gasanschlüsse mit Schnellkupplung, automatische Gasflaschenumschaltung; inkl. zwei CO2-Anschluss-Sets: Schlauch mit Anschlusskupplung und Schlauchschelle T1
Erweiterter Übertemperaturschutz durch zusätzlich eingebauten Pt100-Fühler für unabhängige Temperaturüberwachung für Modelle mit SingleDISPLAY A6
Temperaturdrosselung - Temperaturen: +50, +55, +60, +65, +70 or +75 °C (bei Bestellung bitte angeben) A8
Temperaturdrosselung - Temperaturen: +60, +70, +80, +95, +100, +120, +160, +180, +200 oder +250 °C (bei Bestellung bitte angeben) A8
Vollsichtglastür (4-Schicht-Isolationsverglasung). Temperaturbereich bis max. 250 °C. Vollsichtglastür (4-Schicht-Isolationsverglasung). Temperaturbereich bis max. 250 °C. B0
Ein- und Ableitung von Gasen durch zwei Rohre mit Kugelhahn - bei Kombination mit weiteren Optionen technische Klärung erforderlich K3
Vollsichtglastür (4-Schicht-Isolationsverglasung), Temperaturbereich bis max. +250 °C (erfordert Option A8 gegen Aufpreis) Vollsichtglastür (4-Schicht-Isolationsverglasung), Temperaturbereich bis max. +250 °C (erfordert Option A8 gegen Aufpreis) B0
Vollsichtglastür (4-Schicht-Isolationsverglasung). Temperaturbereich bis max. 300 °C. Vollsichtglastür (4-Schicht-Isolationsverglasung). Temperaturbereich bis max. 300 °C. B1
Innenraum-Modifikation für die Verwendung verstärkter Edelstahl-Lochbleche oder Edelstahl-Gitterroste (Auflageschienen im Arbeitsraum montiert) - schließt Ersatz der Standard-Gitterroste durch verstärkte Gitterroste ein (Standard bei Größe 1060) K1
Vollsichtglastür (3-Schicht-Isolationsverglasung) Vollsichtglastür (3-Schicht-Isolationsverglasung) B0
Innenraum-Modifikation für die Verwendung verstärkter Edelstahl-Lochbleche oder Edelstahl-Gitterroste (Auflageschienen im Arbeitsraum montiert) - schließt Ersatz der Standard-Gitterroste durch verstärkte Gitterroste ein. K1
Innenraumbeleuchtung zur Gutbeobachtung Innenraumbeleuchtung zur Gutbeobachtung R0
Innenraum-Modifikation für die Verwendung verstärkter Edelstahl-Lochbleche oder Edelstahl-Gitterroste (Auflageschienen im Arbeitsraum montiert) - schließt Ersatz der Standard-Gitterroste durch verstärkte Gitterroste ein (nur ICHeco/ICH) K1
Lichtmodul kaltweiß 6.500 K: LED-Lichtleisten an den Seitenwänden, 10 bei Modell110, 14 bei Modell 260/410/750, programmgesteuert dimmbar von 0 bis 100% (in 1 %-Schritten), Rampenprogrammierung in Verbindung mit Temperatur und Feuchte (nicht in Kombination mit F6, F7, D8) T7
Lichtmodul kaltweiß 6.500 K: LED-Lichtleisten an den Seitenwänden, 10 bei Modell 110, 14 bei Modell 260/410/750, programmgesteuert dimmbar von 0 bis 100 % (in 1 % -Schritten), Rampenprogrammierung in Verbindung mit Temperatur und Feuchte; nicht in Kombination mit F6 T7
Lichtmodul kaltweiß 6.500 K: LED-Lichtleisten an den Seitenwänden, 10 bei Modell 110, 14 bei Modell 260/400/750, programmgesteuert dimmbar von 0 – 100 % (in 1 %-Schritten), Rampenprogrammierung in Verbindung mit Temperatur (nur mit TwinDISPLAY; nicht in Kombination mit F6, F7, D8) T7
Lichtmodul kaltweiß 6.500 K: LED-Lichtleisten an den Seitenwänden, 10 bei Modell 110, 14 bei Modell 260/410/750, programmgesteuert dimmbar von 0 - 100 % (in 1 %-Schritten), Rampenprogrammierung in Verbindung mit Temperatur (nur mit TwinDISPLAY; nicht in Kombination mit F6) T7
Lichtmodul kaltweiß 6.500 K + warmweiß 2.700 K: LED-Lichtleisten - 10 bei Modell110, 14 bei Modell 260/400/750 (abwechselnd 6 bzw . 8 Lichtleisten kaltweiß und 4 bzw. 6 Lichtleisten warmweiß) an den Seitenwänden, programmgesteuert dimmbar von 0 bis 100% (in 1 % -Schritten), Rampenprogrammierung in Verbindung mit Temperatur und Feuchte (nicht in Kombination mit F6, F7, D8) T8
Lichtmodul kaltweiß 6.500 K + warmweiß 2.700 K: LED-Lichtleisten - 10 bei Modell 110, 14 bei Modell 260/410/750 - (abwechselnd 5 bzw. 7 Lichtleisten kaltweiß und 5 bzw. 7 Lichtleisten warmweiß) an den Seitenwänden, programmgesteuert dimmbar von 0 bis 100 % (in 1 % -Schritten), Rampenprogrammierung in Verbindung mit Temperatur und Feuchte; nicht in Kombination mit F6 T8
Lichtmodul kaltweiß 6.500 Kelvin + warmweiß 2.700 Kelvin: LED-Lichtleisten - 10 bei Modell 110, 14 bei Modell 260/400/750 - (abwechselnd 6 bzw. 8 Lichtleisten kaltweiß und 4 bzw. 6 Lichtleisten warmweiß) an den Seitenwänden, programmgesteuert dimmbar von 0 – 100 % (in 1 %-Schritten), Rampenprogrammierung in Verbindung mit Temperatur (nur mit TwinDISPLAY; nicht in Kombination mit F6, F7, D8) T8
Lichtmodul kaltweiß 6.500 K + warmweiß 2.700 K: LED-Lichtleisten - 10 bei Modell 110, 14 bei Modell 260/410/750 - (abwechselnd 5 bzw. 7 Lichtleisten kaltweiß und 5 bzw. 7 Lichtleisten warmweiß) an den Seitenwänden, programmgesteuert dimmbar von 0 - 100 % (in 1 %-Schritten), Rampenprogrammierung in Verbindung mit Temperatur (nur mit TwinDISPLAY; nicht in Kombination mit F6) T8
Lichtmodul warmweiß 2.700 K: LED-Lichtleisten an den Seitenwänden, 10 bei Modell 110, 14 bei Modell 260/400/750, programmgesteuert dimmbar von 0 – 100 % (in 1 %-Schritten), Rampenprogrammierung in Verbindung mit Temperatur (nur mit TwinDisplay; nicht in Kombination mit F6, F7, D8) T9
Lichtmodul warmweiß 2.700 K: LED-Lichtleisten an den Seitenwänden, 10 bei Modell 110, 14 bei Modell 260/410/750, programmgesteuert dimmbar von 0 - 100 % (in 1 %-Schritten), Rampenprogrammierung in Verbindung mit Temperatur (nur mit TwinDISPLAY; nicht in Kombination mit F6) T9
Lichtmodul warmweiß 2.700 K:LED-Lichtleisten an den Seitenwänden, 10 bei Modell110, 14 bei Modell 260/400/750, programmgesteuert dimmbar von 0-100% (in 1 %-Schritten), Rampenprogrammierung in Verbindung mit Temperatur und Feuchte (nicht in Kombination mit F6, F7, D8) T9
Lichtmodul warmweiß 2.700 K: LED-Lichtleisten an den Seitenwänden, 10 bei Modell 110, 14 bei Modell 260/410/750, programmgesteuert dimmbar von 0 - 100 % (in 1 % -Schritten), Rampenprogrammierung in Verbindung mit Temperatur und Feuchte; nicht in Kombination mit F6 T9
Beleuchtungseinheit (Bestellung muss zusammen mit dem Schrank erfolgen) bestehend aus 4 Fluoreszenzlampen mit kaltweißem Licht und 2 UV-A-Lampen nach ICH-Richtlinie Q1B, Option 2, getrennt schaltbar über Regler (nur ICHLeco/ICHL); zweiter Einschub T72
Alternative Lichtkassetten (ersetzen die Standardbeleuchtung; Bestellung muss zusammen mit Schrank erfolgen); Anzahl der Fluoreszenzlampen: Größe 110: 5, Größen 260/750: 6, mit kaltweißem Licht nach ICH-Richtlinie Q1B, Option 2 (nur ICHLeco/ICHL); ein Einschub T81
Alternative Lichtkassetten (ersetzen die Standardbeleuchtung; Bestellung muss zusammen mit Schrank erfolgen); Anzahl der Fluoreszenzlampen: Größe 110: 5, Größen 260/750: 6, mit kaltweißem Licht nach ICH-Richtlinie Q1B, Option 2 (nur ICHLeco/ICHL); zweiter Einschub (nicht separat einschaltbar) T82
Alternative Lichtkassetten (ersetzen die Standardbeleuchtung; Bestellung muss zusammen mit Schrank erfolgen); Anzahl der UV-A-Lampen: Größe 110: 5, Größen 260/750: 6, mit UV-A-Strahlung nach ICH-Richtlinie Q1B, Option 2 (nur ICHLeco/ICHL); ein Einschub, ohne Aufpreis T01
Alternative Lichtkassetten (ersetzen die Standardbeleuchtung; Bestellung muss zusammen mit Schrank erfolgen); Anzahl der UV-A-Lampen: Größe 110: 5, Größen 260/750: 6, mit UV-A-Strahlung nach ICH-Richtlinie Q1B, Option 2 (nur ICHLeco/ICHL); zweiter Einschub, nicht separat einschaltbar T02
Innenraumsteckdose (nur mit eingeschränktem Temperaturbereich - max. +60 °C bestellbar), Strombelastbarkeit 230V/2, 2A/500W, über den Hauptschalter abschaltbar, nicht separat schaltbar, feuchtedicht IP68 (erfordert Option A8 gegen Aufpreis) R3
Innenraumsteckdose (nur mit eingeschränktem Temperaturbereich bis max. +60 °C bestellbar), Strombelastbarkeit 230V/2, 2A/500W, über den Hauptschalter abschaltbar, nicht separat schaltbar, feuchtedicht IP68 (nur mit SingleDISPLAY) (erfordert Option A8 gegen Aufpreis) R3
Innenraumsteckdose (nur mit eingeschränktem Temperaturbereich max. + 60 °C bestellbar), Strombelastbarkeit 230V/2, 2A/500W,, über den Hauptschalter abschaltbar, nicht separat schaltbar, feuchtedicht IP68 (erfordert Option A8 gegen Aufpreis) R3
Innenraumsteckdose (nur mit eingeschränktem Temperaturbereich max. +70 °C bestellbar). Strombelastbarkeit 230V/2, 2A/500W, über Kippschalter in Bedienblende zu-/abschaltbar, feuchtedicht IP68 R4
Innenraumsteckdose, Strombelastbarkeit 230V/2, 2A/500W, über den Hauptschalter abschaltbar, nicht separat schaltbar, feuchtedicht IP68 (nicht für ICH110Leco/ICH110L) R3
Innenraum nahezu gasdicht - bei Kombination mit weiteren Optionen technische Klärung erforderlich K2
Innenraum nahezu gasdicht mit der Möglichkeit zur Ein- und Ableitung von Gasen durch zwei Rohre mit Kugelhahn - bei Kombination mit weiteren Optionen technische Klärung erforderlich K3
Elektropolierter Innenraum T2
Aktive Mikroprozessor Be- und Entfeuchtungsregelung (40 -97 % rh), einschließlich Digitalanzeige und Selbstdiagnosesystem, garantiert bei Vermeidung von Kondensatbildung noch schnelleres Erreichen der Sollfeuchte bei besonders kurzen Erholzeiten. Feuchtezufuhr mit Wasser (nur demineralisiertes /vollentsalztes Wasser mit einer Leitfähigkeit von 5 bis 10 μS/cm und einem ph-Wert zwischen 5 und 7 verwenden; aus externem Behälter) durch selbstansaugende Pumpe; integrierte Keimsperre durch Heißdampferzeugung, Entfeuchtung über Sterilfilter (Kombination von Optionen K7 und F7 beim ICO50med nicht möglich) K7
Aktive Mikroprozessor Be- und Entfeuchtungsregelung (40 -97 % rh), einschließlich Digitalanzeige und Selbstdiagnosesystem, garantiert bei Vermeidung von Kondensatbildung noch schnelleres Erreichen der Sollfeuchte bei besonders kurzen Erholzeiten. Feuchtezufuhr mit Wasser (nur demineralisiertes /vollentsalztes Wasser mit einer Leitfähigkeit von 5 bis 10 μS/cm und einem ph-Wert zwischen 5 und 7 verwenden; aus externem Behälter) durch selbstansaugende Pumpe; integrierte Keimsperre durch Heißdampferzeugung, Entfeuchtung über Sterilfilter (Kombination von Optionen K7 und F7 beim ICO50 nicht möglich) K7
Regelung der Sauerstoffkonzentration durch Einleitung von Stickstoff; Einstellbereich 1 - 20 % O2 ; Einstellgenauigkeit 0,1 % (bedingt Option K7). Inkl. N2-Anschluss-Set: Schlauch mit Anschlusskupplung und Schlauchschelle T6
Peltier-Kühleinheit ermöglicht eine Arbeitstemperatur von +37 °C auch bei höheren Umgebungstemperaturen bis zu +35 °C (Kombination von Optionen K5 und F7 beim ICO50 und ICO105 nicht möglich) K5
Peltier-Kühleinheit ermöglicht niedrige Arbeitstemperatur bei höheren Umgebungstemperaturen
Kapazitiver Feuchtesensor zur Messung und Anzeige der relativen Feuchte K6
Durchführung (Silikon) mit Innendurchmesser 40 mm, feuchtedicht, mit Silikonstopfen verschließbar, in der Rückwand, Mitte rechts platzierbar; nicht verfügbar für ICO50/ ICO50med mit aktiver Feuchteregelung (Option K7, nur in Verbindung mit Zubehör B44128) oder Feuchteanzeige (Option K6) F7
Beheizte Innentüre mit Glasausschnitttüren; Größe 105/150/240 hat 2/3/4 Glastüren K4
Durchführung mit Innendurchmesser 23 mm, zum seitlichen Einführen von Zuleitungen, mit Klappe verschließbar, Standardplatzierung links - Mitte/Mitte Durchführung mit Innendurchmesser 23 mm, zum seitlichen Einführen von Zuleitungen, mit Klappe verschließbar, Standardplatzierung links - Mitte/Mitte F0
Durchführung mit Innendurchmesser 23 mm, zum seitlichen Einführen von Zuleitungen, mit Klappe verschließbar, Standardplatzierungen (F0 und F2 nicht für Modellgröße 260 mit Lichtmodul; F0 - F3 nicht für Modellgröße 110 mit Lichtmodul), Standardplatzierung links - Mitte/Mitte Durchführung mit Innendurchmesser 23 mm, zum seitlichen Einführen von Zuleitungen, mit Klappe verschließbar, Standardplatzierungen (F0 und F2 nicht für Modellgröße 260 mit Lichtmodul; F0 - F3 nicht für Modellgröße 110 mit Lichtmodul), Standardplatzierung links - Mitte/Mitte F0
Durchführung mit Innendurchmesser 23 mm, zum seitlichen Einführen von Zuleitungen, mit Klappe verschließbar, Standardplatzierung links - Mitte/oben Durchführung mit Innendurchmesser 23 mm, zum seitlichen Einführen von Zuleitungen, mit Klappe verschließbar, Standardplatzierung links - Mitte/oben F1
Durchführung mit Innendurchmesser 23 mm, zum seitlichen Einführen von Zuleitungen, mit Klappe verschließbar, Standardplatzierungen (F0 und F2 nicht für Modellgröße 260 mit Lichtmodul; F0 - F3 nicht für Modellgröße 110 mit Lichtmodul), Standardplatzierung links - Mitte/oben Durchführung mit Innendurchmesser 23 mm, zum seitlichen Einführen von Zuleitungen, mit Klappe verschließbar, Standardplatzierungen (F0 und F2 nicht für Modellgröße 260 mit Lichtmodul; F0 - F3 nicht für Modellgröße 110 mit Lichtmodul), Standardplatzierung links - Mitte/oben F1
Durchführung mit Innendurchmesser 23 mm, zum seitlichen Einführen von Zuleitungen, mit Klappe verschließbar, Standardplatzierung rechts - Mitte/Mitte Durchführung mit Innendurchmesser 23 mm, zum seitlichen Einführen von Zuleitungen, mit Klappe verschließbar, Standardplatzierung rechts - Mitte/Mitte F2
Durchführung mit Innendurchmesser 23 mm, zum seitlichen Einführen von Zuleitungen, mit Klappe verschließbar, Standardplatzierungen (F0 und F2 nicht für Modellgröße 260 mit Lichtmodul; F0 - F3 nicht für Modellgröße 110 mit Lichtmodul), Standardplatzierung rechts - Mitte/Mitte Durchführung mit Innendurchmesser 23 mm, zum seitlichen Einführen von Zuleitungen, mit Klappe verschließbar, Standardplatzierungen (F0 und F2 nicht für Modellgröße 260 mit Lichtmodul; F0 - F3 nicht für Modellgröße 110 mit Lichtmodul), Standardplatzierung rechts - Mitte/Mitte F2
Durchführung mit Innendurchmesser 23 mm, zum seitlichen Einführen von Zuleitungen, mit Klappe verschließbar, Standardplatzierung rechts - Mitte/oben Durchführung mit Innendurchmesser 23 mm, zum seitlichen Einführen von Zuleitungen, mit Klappe verschließbar, Standardplatzierung rechts - Mitte/oben F3
Durchführung mit Innendurchmesser 23 mm, zum seitlichen Einführen von Zuleitungen, mit Klappe verschließbar, Standardplatzierungen (F0 und F2 nicht für Modellgröße 260 mit Lichtmodul; F0 - F3 nicht für Modellgröße 110 mit Lichtmodul), Standardplatzierung rechts - Mitte/oben Durchführung mit Innendurchmesser 23 mm, zum seitlichen Einführen von Zuleitungen, mit Klappe verschließbar, Standardplatzierungen (F0 und F2 nicht für Modellgröße 260 mit Lichtmodul; F0 - F3 nicht für Modellgröße 110 mit Lichtmodul), Standardplatzierung rechts - Mitte/oben F3
Durchführung mit Innendurchmesser 23 mm, mit Klappe verschließbar, individuell platzierbar (bitte Position angeben) - links Durchführung mit Innendurchmesser 23 mm, mit Klappe verschließbar, individuell platzierbar (bitte Position angeben) - links F4
Durchführung mit Innendurchmesser 23 mm, mit Klappe verschließbar, individuell platzierbar (bitte Position angeben) - rechts Durchführung mit Innendurchmesser 23 mm, mit Klappe verschließbar, individuell platzierbar (bitte Position angeben) - rechts F5
Durchführung mit Innendurchmesser 23 mm, mit Klappe verschließbar, individuell platzierbar (bitte Position angeben) - hinten Durchführung mit Innendurchmesser 23 mm, mit Klappe verschließbar, individuell platzierbar (bitte Position angeben) - hinten F6
Durchführung mit Innendurchmesser 23 mm, mit Klappe verschließbar, individuell platzierbar (bitte Position angeben) – hinten Durchführung mit Innendurchmesser 23 mm, mit Klappe verschließbar, individuell platzierbar (bitte Position angeben) – hinten F6
Durchführung mit Innendurchmesser 14 mm, mit Klappe verschließbar, individuell in der Rückwand platzierbar (bitte Position angeben) Durchführung mit Innendurchmesser 14 mm, mit Klappe verschließbar, individuell in der Rückwand platzierbar (bitte Position angeben) D6
Durchführung mit Innendurchmesser 14 mm, mit Klappe verschließbar, individuell in der Rückwand platzierbar (bitte Position angeben; nicht in Kombination mit T7, T8, T9) Durchführung mit Innendurchmesser 14 mm, mit Klappe verschließbar, individuell in der Rückwand platzierbar (bitte Position angeben; nicht in Kombination mit T7, T8, T9) D6
Durchführung mit Innendurchmesser 38 mm, mit Klappe verschließbar, individuell in der Rückwand platzierbar (bitte Position angeben) Durchführung mit Innendurchmesser 38 mm, mit Klappe verschließbar, individuell in der Rückwand platzierbar (bitte Position angeben) F7
Durchführung mit Innendurchmesser 38 mm, mit Klappe verschließbar, individuell in der Rückwand platzierbar (bitte Position angeben; nicht in Kombination mit T7, T8, T9) Durchführung mit Innendurchmesser 38 mm, mit Klappe verschließbar, individuell in der Rückwand platzierbar (bitte Position angeben; nicht in Kombination mit T7, T8, T9) F7
Durchführung mit Innendurchmesser 57 mm, mit Klappe verschließbar, individuell in der Rückwand platzierbar (bitte Position angeben; nicht möglich für UF/UFplus/UFm/UFmplus Größe 30-75) Durchführung mit Innendurchmesser 57 mm, mit Klappe verschließbar, individuell in der Rückwand platzierbar (bitte Position angeben; nicht möglich für UF/UFplus/UFm/UFmplus Größe 30-75) F8
Durchführung mit Innendurchmesser 100 mm, mit Klappe verschließbar, individuell in der Rückwand platzierbar (bitte Position angeben; nicht möglich für UF/UFplus/UFm/UFmplus Größe 75) Durchführung mit Innendurchmesser 100 mm, mit Klappe verschließbar, individuell in der Rückwand platzierbar (bitte Position angeben; nicht möglich für UF/UFplus/UFm/UFmplus Größe 75) F9
Durchführung mit Innendurchmesser 23 mm, zum seitlichen Einführen von Zuleitungen, feuchtedicht, mit Klappe und Silikonstopfen verschließbar, Standardplatzierung links - Mitte/Mitte Durchführung mit Innendurchmesser 23 mm, zum seitlichen Einführen von Zuleitungen, feuchtedicht, mit Klappe und Silikonstopfen verschließbar, Standardplatzierung links - Mitte/Mitte F0
Durchführung mit Innendurchmesser 23 mm, zum seitlichen Einführen von Zuleitungen, feuchtedicht, mit Klappe und Silikonstopfen verschließbar, Standardplatzierung links - Mitte/oben Durchführung mit Innendurchmesser 23 mm, zum seitlichen Einführen von Zuleitungen, feuchtedicht, mit Klappe und Silikonstopfen verschließbar, Standardplatzierung links - Mitte/oben F1
Durchführung mit Innendurchmesser 23 mm, zum seitlichen Einführen von Zuleitungen, feuchtedicht, mit Klappe und Silikonstopfen verschließbar, Standardplatzierung rechts - Mitte/Mitte Durchführung mit Innendurchmesser 23 mm, zum seitlichen Einführen von Zuleitungen, feuchtedicht, mit Klappe und Silikonstopfen verschließbar, Standardplatzierung rechts - Mitte/Mitte F2
Durchführung mit Innendurchmesser 23 mm, zum seitlichen Einführen von Zuleitungen, feuchtedicht, mit Klappe und Silikonstopfen verschließbar, Standardplatzierung rechts - Mitte/oben Durchführung mit Innendurchmesser 23 mm, zum seitlichen Einführen von Zuleitungen, feuchtedicht, mit Klappe und Silikonstopfen verschließbar, Standardplatzierung rechts - Mitte/oben F3
Durchführung mit Innendurchmesser 23 mm, zum Einführen von Zuleitungen, feuchtedicht, mit Klappe und Silikonstopfen verschließbar, individuell platzierbar (bitte Position angeben) - links Durchführung mit Innendurchmesser 23 mm, zum Einführen von Zuleitungen, feuchtedicht, mit Klappe und Silikonstopfen verschließbar, individuell platzierbar (bitte Position angeben) - links F4
Durchführung mit Innendurchmesser 23 mm, zum Einführen von Zuleitungen, feuchtedicht, mit Klappe und Silikonstopfen verschließbar, individuell platzierbar (bitte Position angeben) - rechts Durchführung mit Innendurchmesser 23 mm, zum Einführen von Zuleitungen, feuchtedicht, mit Klappe und Silikonstopfen verschließbar, individuell platzierbar (bitte Position angeben) - rechts F5
Durchführung mit Innendurchmesser 23 mm, zum Einführen von Zuleitungen, feuchtedicht, mit Klappe und Silikonstopfen verschließbar, individuell platzierbar (bitte Position angeben) - hinten Durchführung mit Innendurchmesser 23 mm, zum Einführen von Zuleitungen, feuchtedicht, mit Klappe und Silikonstopfen verschließbar, individuell platzierbar (bitte Position angeben) - hinten F6
Durchführung mit Innendurchmesser 23 mm, feuchtedicht, mit Klappe und Silikonstopfen verschließbar, individuell platzierbar (bitte Position angeben) – hinten Durchführung mit Innendurchmesser 23 mm, feuchtedicht, mit Klappe und Silikonstopfen verschließbar, individuell platzierbar (bitte Position angeben) – hinten F6
Durchführung mit Innendurchmesser 23 mm, zum seitlichen Einführen von Zuleitungen, gasdicht mit Klappe und Silikonstopfen verschließbar, Standardplatzierung links - Mitte/Mitte - technische Klärung erforderlich Durchführung mit Innendurchmesser 23 mm, zum seitlichen Einführen von Zuleitungen, gasdicht mit Klappe und Silikonstopfen verschließbar, Standardplatzierung links - Mitte/Mitte - technische Klärung erforderlich F0
Durchführung mit Innendurchmesser 23 mm, zum seitlichen Einführen von Zuleitungen, gasdicht mit Klappe und Silikonstopfen verschließbar, Standardplatzierung links - Mitte/oben - technische Klärung erforderlich Durchführung mit Innendurchmesser 23 mm, zum seitlichen Einführen von Zuleitungen, gasdicht mit Klappe und Silikonstopfen verschließbar, Standardplatzierung links - Mitte/oben - technische Klärung erforderlich F1
Durchführung mit Innendurchmesser 23 mm, zum seitlichen Einführen von Zuleitungen, gasdicht mit Klappe und Silikonstopfen verschließbar, Standardplatzierung rechts - Mitte/Mitte - technische Klärung erforderlich Durchführung mit Innendurchmesser 23 mm, zum seitlichen Einführen von Zuleitungen, gasdicht mit Klappe und Silikonstopfen verschließbar, Standardplatzierung rechts - Mitte/Mitte - technische Klärung erforderlich F2
Durchführung mit Innendurchmesser 23 mm, zum seitlichen Einführen von Zuleitungen, gasdicht mit Klappe und Silikonstopfen verschließbar, Standardplatzierung rechts - Mitte/oben - technische Klärung erforderlich Durchführung mit Innendurchmesser 23 mm, zum seitlichen Einführen von Zuleitungen, gasdicht mit Klappe und Silikonstopfen verschließbar, Standardplatzierung rechts - Mitte/oben - technische Klärung erforderlich F3
Durchführung mit Innendurchmesser 23 mm, zum Einführen von Zuleitungen, gasdicht, mit Klappe und Silikonstopfen verschließbar, individuell platzierbar (bitte Position angeben) - links - technische Klärung erforderlich Durchführung mit Innendurchmesser 23 mm, zum Einführen von Zuleitungen, gasdicht, mit Klappe und Silikonstopfen verschließbar, individuell platzierbar (bitte Position angeben) - links - technische Klärung erforderlich F4
Durchführung mit Innendurchmesser 23 mm, zum Einführen von Zuleitungen, gasdicht, mit Klappe und Silikonstopfen verschließbar, individuell platzierbar (bitte Position angeben) - rechts - technische Klärung erforderlich Durchführung mit Innendurchmesser 23 mm, zum Einführen von Zuleitungen, gasdicht, mit Klappe und Silikonstopfen verschließbar, individuell platzierbar (bitte Position angeben) - rechts - technische Klärung erforderlich F5
Durchführung mit Innendurchmesser 23 mm, zum Einführen von Zuleitungen, gasdicht, mit Klappe und Silikonstopfen verschließbar, individuell platzierbar (bitte Position angeben) - hinten - technische Klärung erforderlich Durchführung mit Innendurchmesser 23 mm, zum Einführen von Zuleitungen, gasdicht, mit Klappe und Silikonstopfen verschließbar, individuell platzierbar (bitte Position angeben) - hinten - technische Klärung erforderlich F6
Durchführung (Silikon) mit Innendurchmesser 40 mm, zum Einführen von Zuleitungen, gasdicht, mit Silikonstopfen verschließbar, individuell in der Rückwand platzierbar (bitte Position angeben) - technische Klärung erforderlich F7
Durchführung mit Innendurchmesser 120 mm, mit Klappe verschließbar, individuell in der Rückwand platzierbar (bitte Position angeben) Durchführung mit Innendurchmesser 120 mm, mit Klappe verschließbar, individuell in der Rückwand platzierbar (bitte Position angeben)
Durchführung (Silikon) mit Innendurchmesser 40 mm, zum Einführen von Zuleitungen, feuchtedicht, mit Silikonstopfen verschließbar, in der Rückwand platzierbar, entweder Mitte rechts oder Mitte links (bitte Position angeben) F7
Durchführung (Silikon) mit Innendurchmesser 40 mm, feuchtedicht, mit Silikonstopfen verschließbar, individuell in der Rückwand platzierbar (bitte Position angeben; nicht in Kombination mit T7, T8, T9) F7
Durchführung (Silikon) mit Innendurchmesser 40 mm, feuchtedicht, mit Silikonstopfen verschließbar, individuell in der Rückwand platzierbar (bitte Position angeben) F7
Durchführung (Silikon) mit Innendurchmesser 40 mm, feuchtedicht, mit Silikonstopfen verschließbar, Standardplatzierung hinten D8
Durchführung mit Innendurchmesser 57 mm, mit Klappe verschließbar, individuell in der Rückwand platzierbar (bitte Position angeben; nicht möglich für IF/IFplus/IFm/IFmplus Größe 30-75) Durchführung mit Innendurchmesser 57 mm, mit Klappe verschließbar, individuell in der Rückwand platzierbar (bitte Position angeben; nicht möglich für IF/IFplus/IFm/IFmplus Größe 30-75) F8
Durchführung mit Innendurchmesser 100 mm, mit Klappe verschließbar, individuell in der Rückwand platzierbar (bitte Position angeben; nicht möglich für IF/IFplus/IFm/IFmplus Größe 75) Durchführung mit Innendurchmesser 100 mm, mit Klappe verschließbar, individuell in der Rückwand platzierbar (bitte Position angeben; nicht möglich für IF/IFplus/IFm/IFmplus Größe 75) F9
Durchführung (Silikon) mit Innendurchmesser 40 mm, zum Einführen von Zuleitungen, feuchtedicht, mit Silikonstopfen verschließbar, individuell in der Rückwand platzierbar, entweder Mitte rechts oder Mitte links (bitte Position angeben) Nicht für Modelle ICHLeco/ICHL F7
Türverriegelung für wechselseitiges Öffnen der Tür als Kontaminationsschutz bei Wandeinbau (bedingt Option V5) D5
4 - 20 mA Stromschnittstelle, Temperaturregler Istwert (0 bis +100 °C = 4 - 20 mA) V3
4 - 20 mA Stromschnittstelle, Feuchteregler Istwert (0 bis 100 % rh = 4 - 20 mA) V7
4 - 20 mA Stromschnittstelle, Feuchteregler Istwert (0 bis 100 % rh = 4 - 20 mA) (bedingt Option K7 oder K6) V7
Versperrbare Tür (Sicherheitsschloss, nicht für VO, VOcool, TTC/CTC) B6
4 – 20 mA Stromschnittstelle (0 bis +260 °C 4 – 20 mA), Temperaturregler Istwert V3
4 – 20 mA Stromschnittstelle (0 bis +260 °C 4 – 20 mA), Temperatur eines flexibel im Innenraum positionierbaren Pt100 für externe Temperatur-Überwachung (max. 3 TwinDISPLAY) – Preis pro Fühler V6
4 - 20 mA Stromschnittstelle (nur mit Option T5) Vakuum Istwert (0 bis 1200 mbar = 4 - 20 mA)
4 - 20 mA Stromschnittstelle (nur mit Option T5), Temperatur eines flexibel im Innenraum positionierbaren Pt 100 für externe Temperaturüberwachung - Preis pro Fühler V6
4 - 20 mA Stromschnittstelle (nur mit Option T5), Temperatur Istwert (0 bis 210 °C = 4 - 20 mA) V3
4 – 20 mA Stromschnittstelle, CO2 Regler Istwert (0 – 25 % CO2 = 4 – 20 mA) (bedingt Option T6 oder K7) V9
4 – 20 mA Stromschnittstelle O2 Regler Istwert (0 – 25 % O2 = 4 – 20 mA) (bedingt Option T6 oder K7) V1
Beheizte Innentüre mit Glasausschnitttüren (nicht verwendbar in Verbindung mit Option B8); Größe 105/150/240 hat 2/3/4 Glastüren K4
4 - 20 mA Stromschnittstelle (Temperaturbereich 0 bis +310°C entspricht 4 - 20 mA), Temperaturregler Istwert V3
4 - 20 mA Stromschnittstelle (Temperaturbereich 0 bis +310 °C entspricht 4 - 20 mA), Temperatur eines flexibel im Innenraum positionierbaren Pt100 für externe Temperatur-Überwachung (max. 1 SingleDISPLAY, max. 3 TwinDISPLAY) V6
4 - 20 mA Stromschnittstelle (Temperaturbereich 0 bis +90°C entspricht 4 - 20 mA), Temperaturregler Istwert V3
4 - 20 mA Stromschnittstelle (Temperaturbereich 0 bis +90°C entspricht 4 - 20 mA), Temperatur eines flexibel im Innenraum positionierbaren Pt100 für externe Temperatur-Überwachung (max. 1 SingleDISPLAY, max. 3 TwinDISPLAY) V6
4 - 20 mA Stromschnittstelle (Temperaturbereich -10 bis +80°C entspricht 4 - 20 mA), Temperaturregler Istwert V3
4 - 20 mA Stromschnittstelle (Temperaturbereich -10 bis +80°C entspricht 4 - 20 mA) Temperatur eines flexibel im Innenraum positionierbaren Pt100 für externe Temperatur-Überwachung (max. 1 SingleDISPLAY, max. 3 TwinDISPLAY) V6
4 - 20 mA Stromschnittstelle (Temperaturbereich -20 bis +70°C entspricht 4 - 20 mA), Temperaturregler Istwert V3
4 - 20 mA Stromschnittstelle (Temperaturbereich -20 bis +70°C entspricht 4 - 20 mA), temperatur eines flexibel im Innenraum positionierbaren Pt100 für externe Temperatur-Überwachung (max. 3 TwinDISPLAY) V6
4 - 20 mA Stromschnittstelle (Temperaturbereich -10 bis +80°C entspricht 4 - 20 mA), Temperaturregler Istwert V3
4 - 20 mA Stromschnittstelle (Temperaturbereich -10 bis +80°C entspricht 4 - 20 mA) Temperatur eines flexibel im Innenraum positionierbaren Pt100 für externe Temperatur-Überwachung (max. 3 TwinDISPLAY) V6
4 - 20 mA Stromschnittstelle (Temperaturbereich -10 bis +80°C entspricht 4 - 20 mA) Feuchteregler Istwert (0 – 100 % rh entspricht 4 – 20 mA) V7
4 - 20 mA Stromschnittstelle (Temperaturbereich 0 bis +90 °C entspricht 4 - 20 mA), temperatur eines flexibel im Innenraum positionierbaren Pt100 für externe Temperatur-Überwachung (max. 3 TwinDISPLAY) V6
4 - 20 mA Stromschnittstelle (Temperaturbereich 0 bis +70°C entspricht 4 - 20 mA) Temperaturregler Istwert V3
4 - 20 mA Stromschnittstelle (Temperaturbereich 0 bis +70°C entspricht 4 - 20 mA) Temperatur eines flexibel im Innenraum positionierbaren Pt100 für externe Temperatur-Überwachung (max. 1 SingleDISPLAY) V6
4 – 20 mA Stromschnittstelle, Temperaturregler Istwert (-20 bis +70 °C = 4 - 20 mA) V3
4 – 20 mA Stromschnittstelle, Temperatur eines flexibel im Innenraum positionierbaren Pt100 für externe Temperatur-Überwachung (max. 3) - Preis pro Fühler (-20 bis +70 °C = 4 - 20 mA) V6
4 – 20 mA Stromschnittstelle, Feuchteregler Istwert (0 bis 100 % rh = 4 - 20 mA) V7
Lüfterdrehzahlüberwachung mit Heizungsabschaltung und Alarm im Fehlerfall - Optional nur für UFplus V4
Lüfterdrehzahlüberwachung mit Heizungsabschaltung und Alarm im Fehlerfall - Optional nur für IFplus V4
Lüfterdrehzahlüberwachung mit Heizungsabschaltung und Alarm im Fehlerfall V4
Werkskalibrierzertifikat für 3 Temperaturen: +50°C, +100°C, +160°C bei 20 mbar Druck D00115
Werkskalibrierzertifikat für 3 Temperaturen: +5°C, +30°C, +90°C bei 20 mbar Druck D00133
Werkskalibrierzertifikat für 80 % rh (gemessen bei +50°C) D00107
Werkskalibrierzertifikat (WNB, WNE, WPE bei +37°C, ONE bei +160°C) Werkskalibrierzertifikat (WNB, WNE, WPE bei +37°C, ONE bei +160°C) D00123
Werkskalibrierzertifikat für 5 %, 7 % und 10 % CO2 (gemessen bei +37°C) D00106
Werkskalibrierzertifikat für je einen (frei wählbaren) Temperatur- und Feuchtewert. Standard-Werkskalibrierzertifikat (Messpunkt Mitte Nutzraum) für +10°C, +37°C sowie 60 % rh bei +30°C (Größen 1060/1400: für +25 °C/40 % rh und +40 °C/75 % rh)
Werkskalibrierzertifikat für je einen (frei wählbaren) Temperatur- und Feuchtewert. Standard-Werkskalibrierzertifikat (Messpunkt Mitte Nutzraum) für +10°C, +37°C sowie für +30°C mit 60 % rh
Inbetriebnahme von HCP-Schränken und Kurzschulung (nur D, A, CH), durch Memmert-Service, nicht rabattierfähig
Inbetriebnahme von CTC und TTC-Schränken und Kurzschulung (nur D, A, CH) durch MEMMERT-Service, nicht rabattierfähig
Inbetriebnahme von INCOmed-Schränken und Kurzschulung (nur D, A, CH), durch Memmert-Service, nicht rabattierfähig K9
Drucklufttrocknung (leistungsfähige Entfeuchtung des Innenraums durch Druckluftzufuhr für Modelle ICH und ICHL). Standard-Werkskalibrierzertifikat (Messpunkt Mitte Nutzraum) für +10 °C mit 10 % rh. C9
Drucklufttrocknung (leistungsfähige Entfeuchtung des Innenraums durch Druckluftzufuhr). Standard-Werkskalibrierzertifikat (Messpunkt Mitte Nutzraum) für +10 °C mit 10 % rh. C9
Versperrbare Tür (Sicherheitsschloss mit Schlüssel) Versperrbare Tür (Sicherheitsschloss mit Schlüssel) B6
Versperrbare Tür (Sicherheitsschloss mit Schlüssel), zwei Schlösser (ein Schloss pro Tür) B62
Versperrbare Tür (Sicherheitsschloss mit Schlüssel), drei Schlösser (ein Schloss pro Tür) B63
Versperrbare Tür (Sicherheitsschloss mit Schlüssel) B6
Versperrbare Tür (Sicherheitsschloss mit Schlüssel); Standard bei Größe 450 und 750 B6
Vollsichtglastür (5-Schicht-Isolationsverglasung), beheizt B0
Durchführung, links, 80 mm, mit Verschlussstopfen F0
Tür links angeschlagen B8
Tür links angeschlagen B8
Frei-positionierbarer Überwachungssensor, Alarmgrenzen MIN und MAX am Regler einstellbar, Alarmwerte werden im Protokollspeicher erfasst
Potentialfreier Kontakt (24 V/2 A) mit Einbaubuchse nach NAMUR NE 28 zur programmsegmentgesteuerten Signalaussendung für eine frei wählbare zu aktivierende periphere Funktionen (z. B . Aktivierung von akustischen und optischen Signalen, von Absaugmotoren, Lüftern, Rührern u. a. m.) Potentialfreier Kontakt (24 V/2 A) mit Einbaubuchse nach NAMUR NE 28 zur programmsegmentgesteuerten Signalaussendung für eine frei wählbare zu aktivierende periphere Funktionen (z. B . Aktivierung von akustischen und optischen Signalen, von Absaugmotoren, Lüftern, Rührern u. a. m.)
Potentialfreier Kontakt (24 V/2 A) mit Einbaubuchse nach NAMUR NE 28 für Störungsmeldung (ALARM z.B. Netzausfall, Fühlerfehler, Sicherung) H6
Potentialfreier Kontakt (24V/2A) mit Einbaubuchse
nach NAMUR NE 28 für externe Überwachung
(Sollwerte von Temperatur und CO<sub>2</sub> erreicht) Potentialfreier Kontakt (24V/2A) mit Einbaubuchse nach NAMUR NE 28 für externe Überwachung (Sollwerte von Temperatur und CO2 erreicht) H5
Potentialfreier Kontakt (24 V/2 A) mit Einbaubuchse nach NAMUR NE 28 für externe Überwachung (Anzeige SOLLWERT ERREICHT); VO nur in Kombination mit Option T5 Potentialfreier Kontakt (24 V/2 A) mit Einbaubuchse nach NAMUR NE 28 für externe Überwachung (Anzeige SOLLWERT ERREICHT); VO nur in Kombination mit Option T5 H5
Potentialfreier Kontakt (24 V/2 A) mit Einbaubuchse nach NAMUR NE 28 für Sammelstörungsmeldung (ALARM z.B. Netzausfall, Fühlerfehler, Sicherung); VO nur in Kombination mit Option T5 Potentialfreier Kontakt (24 V/2 A) mit Einbaubuchse nach NAMUR NE 28 für Sammelstörungsmeldung (ALARM z.B. Netzausfall, Fühlerfehler, Sicherung); VO nur in Kombination mit Option T5 H6
Ethernet-Schnittstelle statt USB, einschließlich Software W4
RS232-Schnittstelle statt USB W6
Potentialfreier Kontakt (24 V/2 A) mit Einbaubuchse nach NAMUR NE 28 zur programmsegmentgesteuerten Signalaussendung für insgesamt 3 frei wählbare zu aktivierende periphere Funktionen (z.B. Aktivierung von akustischen und optischen Signalen, von Absaugmotoren, Lüftern, Rührern u. a. m.) Potentialfreier Kontakt (24 V/2 A) mit Einbaubuchse nach NAMUR NE 28 zur programmsegmentgesteuerten Signalaussendung für insgesamt 3 frei wählbare zu aktivierende periphere Funktionen (z.B. Aktivierung von akustischen und optischen Signalen, von Absaugmotoren, Lüftern, Rührern u. a. m.) H7
Potentialfreier Kontakt (24 V/2 A) mit Einbaubuchse für Störungsmeldung (ALARM z.B. bei Netzausfall, Fühlerfehler, Sicherung) Potentialfreier Kontakt (24 V/2 A) mit Einbaubuchse für Störungsmeldung (ALARM z.B. bei Netzausfall, Fühlerfehler, Sicherung) H6
Potentialfreier Kontakt (24 V/2 A) mit Einbaubuchse nach NAMUR NE 28 zur programmsegmentgesteuerten Signalaussendung für frei wählbare zu aktivierende periphere Funktionen (z.B. Aktivierung von akustischen und optischen Signalen, von Absaugmotoren, Lüftern, Rührern u.a.m.) nur für Geräte mit TwinDISPLAY, max. 2 Stück bei 1-ph. Geräten, max. 4 Stück bei 3-ph. Geräten,Zwei Kontakte Potentialfreier Kontakt (24 V/2 A) mit Einbaubuchse nach NAMUR NE 28 zur programmsegmentgesteuerten Signalaussendung für frei wählbare zu aktivierende periphere Funktionen (z.B. Aktivierung von akustischen und optischen Signalen, von Absaugmotoren, Lüftern, Rührern u.a.m.) nur für Geräte mit TwinDISPLAY, max. 2 Stück bei 1-ph. Geräten, max. 4 Stück bei 3-ph. Geräten,Zwei Kontakte H72
Potentialfreier Kontakt (24 V/2 A) mit Einbaubuchse nach NAMUR NE 28 zur programmsegmentgesteuerten Signalaussendung für frei wählbare zu aktivierende periphere Funktionen (z.B. Aktivierung von akustischen und optischen Signalen, von Absaugmotoren, Lüftern, Rührern u.a.m.) nur für Geräte mit TwinDISPLAY, max. 2 Stück bei 1-ph. Geräten, max. 4 Stück bei 3-ph. Geräten,Vier Kontakte H74
Prozessabhängige elektromagnetische Türverriegelung D4
Prozessabhängige elektronische Türverriegelung (beidseitig) D4
Prozessabhängig programmierbare Türverriegelung (nur für Geräte mit TwinDISPLAY ) D4
Prozessabhängig programmierbare Türverriegelung, zwei Türverriegelungen (eine pro Tür) D42
Prozessabhängig programmierbare Türverriegelung, drei Türverriegelungen (eine pro Tür) D43
Tür-Auf-Erkennung (nur für Geräte mit TwinDISPLAY) V5
Tür-Auf-Erkennung, zwei (eine pro Tür) V52
Tür-Auf-Erkennung, drei (eine pro Tür) V53
Tür-Auf-Erkennung, Abschaltung Feuchte, Licht und CO2 (Standard bei ICHLeco/ICHL) V5
RS485 (zur Vernetzung von max. 16 Geräten) statt RS232 V2
Flexibel im Innenraum bzw. Beschickungsgut zu positionierender Pt100 Temperatursensor zur „Vor-Ort“ Temperaturmessung (maximal 2 zusätzliche Sensoren sind möglich). Die jeweils gemessenen Temperaturen können im Display angezeigt und im integrierten Datenspeicher protokolliert werden. Dokumentation kann über die Software AtmoCONTROL erfolgen
Flexibel im Innenraum bzw. Beschickungsgut zu positionierender Pt100 mit einer Einbaubuchse im Bedienfeld, 4-polig nach NAMUR NE 28 für externe Temperatur-Registrierung (Guttemperaturerfassung) Flexibel im Innenraum bzw. Beschickungsgut zu positionierender Pt100 mit einer Einbaubuchse im Bedienfeld, 4-polig nach NAMUR NE 28 für externe Temperatur-Registrierung (Guttemperaturerfassung) H4
Flexibel im Innenraum bzw. Beschickungsgut zu positionierender, Pt100 Temperatursensor zur „Vor-Ort“ Temperaturmessung (maximal 3 zusätzliche Sensoren sind möglich). Die jeweils gemessenen Temperaturen können im Display angezeigt und im integrierten Ringspeicher protokolliert werden. Dokumentation kann über die Software „Celsius“ oder über einen angeschlossenen Drucker erfolgen (nicht verfügbar für VO, VOcool, TTC und CTC-Geräte) Flexibel im Innenraum bzw. Beschickungsgut zu positionierender, Pt100 Temperatursensor zur „Vor-Ort“ Temperaturmessung (maximal 3 zusätzliche Sensoren sind möglich). Die jeweils gemessenen Temperaturen können im Display angezeigt und im integrierten Ringspeicher protokolliert werden. Dokumentation kann über die Software „Celsius“ oder über einen angeschlossenen Drucker erfolgen (nicht verfügbar für VO, VOcool, TTC und CTC-Geräte) H8
Flexibel im Innenraum bzw. Beschickungsgut zu positionierender Pt100 Temperatursensor zur „Vor-Ort“ Temperaturmessung (maximal 1 zusätzlicher Sensor ist möglich). Die jeweils gemessenen Temperaturen werden im Display angezeigt und im integrierten Datenspeicher protokolliert. Dokumentation kann über die Software AtmoCONTROL erfolgen Flexibel im Innenraum bzw. Beschickungsgut zu positionierender Pt100 Temperatursensor zur „Vor-Ort“ Temperaturmessung (maximal 1 zusätzlicher Sensor ist möglich). Die jeweils gemessenen Temperaturen werden im Display angezeigt und im integrierten Datenspeicher protokolliert. Dokumentation kann über die Software AtmoCONTROL erfolgen H8
MobileALERT, Alarmierung per SMS-Text bei jeglicher Fehler bzw. Alarmmeldung des Gerätes (Bedingt Option H6) C3
MobileALERT für 2 Alarmmeldungen; Alarmierung per SMS-Text. Temperatur- und Vakuum-Alarm (erfordert Option T5 und H6) C4
MobileALERT für 2 Alarmmeldungen; Alarmierung per SMS-Text. Temperatur- und Feuchte-Alarm (bedingt Option H6) C4
MobileALERT für bis zu 4 Alarmmeldungen (erfordert H6 und K6 oder K7); Alarmierung per SMS-Text; Temperatur- und CO2-Alarm (Standard), zusätzlich Feuchte-Alarm (bei Ausstattung mit Option K6 oder K7) und O2-Alarm (bei Ausstattung mit Option T6) C4
MobileALERT für 2 Alarmmeldungen; Alarmierung per SMS-Text. Temperatur- und Feuchte-Alarm (bedingt Option H6) C4
Temperaturdrosselung, Temperaturen: +60, +70, +80, +95, +100, +120, +160 oder +180 °C (bei Bestellung bitte angeben)
Temperaturbereichserweiterung (0°C bis +90°C) A8
Rollenrahmen (zweiteilig), Höhe 140 mm Rollenrahmen (zweiteilig), Höhe 140 mm R9
Zuluftfilter (Abscheidegrad 80 %) am Geräteboden montiert (für UF/UFplus). Bei Größen 30-260 Rollenrahmen oder Untergestell zwingend erforderlich Zuluftfilter (Abscheidegrad 80 %) am Geräteboden montiert (für UF/UFplus). Bei Größen 30-260 Rollenrahmen oder Untergestell zwingend erforderlich R8
Kommunikations-Modul: USB-Schnittstelle, "Celsius"-Standardsoftware für Programmierung und Protokolllierung, Ringprotokollspeicher, Druckerschnittstelle T3
Stapelbare Ausführung für 2 Geräte gleicher Größe (Unterschrankmodifikation) G3
Temperaturwählbegrenzer Schutzklasse 2 statt Temperaturwählwächter Schutzklasse 3.1, ohne Aufpreis
Verstärkter Arbeitsraum (bis zu 300 kg belastbar, bedingt schmälere verstärkte Gitterroste) schließt Ersatz der 2 Standard-Gitterroste durch 2 verstärkte Edelstahl-Gitterroste ein
Türverriegelung mit SPS-Steuerung für wechselseitiges Öffnen der Tür als Kontaminationsschutz bei Wandeinbau
Hygiene-Modul: elektropolierter, mit Laser fugenlos verschweißter Arbeitsraum T2
CO2-Modul: erweiterter CO22-Bereich von 0 bis 20 % T4
Premium-Modul: umfasst Komfort-, Hygiene-, Kommunikations- und CO2-Modul T5
Feuchte-Modul: aktive Mikroprozessor- Be- und Entfeuchtungsregelung (40-97 % rh), einschließlich Digitalanzeige und Selbstdiagnosesystem garantiert bei Vermeidung von Kondensatbildung noch schnelleres Erreichen der Sollfeuchte bei besonders kurzen Erholzeiten, zu empfehlen bei Anwendungen mit O2-Sollwert kleiner als 10 %, Feuchtezufuhr mit destilliertem Wasser (aus externem Behälter) durch selbstansaugende Pumpe, integrierte Keimsperre durch Heißdampferzeugung, Entfeuchtung über Sterilfilter, (Im Standardlieferumfang enthaltene Feuchtebegrenzungsregelung sowie Wasserschalen entfallen), Nur in Verbindung mit Neugerätewerksauslieferung zu bestellen K7
O2-Modul: Regelung der Sauerstoffkonzentration durch Einleitung von Stickstoff, Einstellbereich 1 % bis 20 % O2, Einstellgenauigkeit 0,1 % (nicht kombinierbar mit Komfort- oder Premium-Modul), bei Anwendungen mit O2-Sollwert kleiner als 10 % wird die Ausstattung mit Feuchte-Modul unbedingt empfohlen. T6
Innenraum-Vierfach-Unterteilung mit Gasblende (Ersatz der 3 Bleche ganze Breite durch 6 Bleche halbe Breite) K4

Dienstleistungen Bestellnr.
Garantieverlängerung um 1 Jahr GA2Q5 GA4Q5
Garantieverlängerung um 1 Jahr GA1Q5 GA2Q5 GA3Q5 GA4Q5
Kalibrierung im Memmert-Werk für drei CO2-Werte: 5 %, 7 %, 10 % (gemessen bei +37 °C), Sonder-Werkskalibrierzertifikate auf Anfrage D00106
Kalibrierung im Memmert-Werk für einen frei wählbaren Temperatur- und Feuchtewert D00105
Kalibrierung im Memmert-Werk für einen frei wählbaren Temperatur-, Feuchte- und CO2-Wert (bedingt Option K7) D00131
Kalibrierung im Memmert-Werk für einen frei wählbaren Temperatur-, Feuchte-, CO2 und O2-Wert (bedingt Option T6) D00143
Kalibrierung im Memmert-Werk für einen frei wählbaren Temperaturwert D00109
Kalibrierung im Memmert-Werk für drei Temperaturwerte: +5, +37, +60 °C Kalibrierung im Memmert-Werk für drei Temperaturwerte: +5, +37, +60 °C D00129
Kalibrierung im Memmert-Werk für drei Temperaturwerte: 0, +37, +60 °C Kalibrierung im Memmert-Werk für drei Temperaturwerte: 0, +37, +60 °C D00130
Kalibrierung im Memmert-Werk für drei Temperaturwerte: +37, +52, +70 °C Kalibrierung im Memmert-Werk für drei Temperaturwerte: +37, +52, +70 °C D00126
Kalibrierung im Memmert-Werk für drei Temperaturwerte: +37, +52, +70 °C D00126
Kalibrierung im Memmert-Werk für drei Temperaturwerte: +100, +160, +220 °C Kalibrierung im Memmert-Werk für drei Temperaturwerte: +100, +160, +220 °C D00128
Kalibrierung im Memmert-Werk für einen frei wählbaren Temperatur- und Feuchtewert (nur CTC) D00105
Kalibrierung im Memmert-Werk für einen frei wählbaren Temperaturwert D00109
Kalibrierung im Memmert-Werk für drei Temperaturwerte: +50, +100, +160 °C bei 20 mbar Druck (pro Thermoblech) D00115
Kalibrierung im Memmert-Werk für einen frei wählbaren Temperatur- und Druckwert (pro Thermoblech) D00116
DAkkS-Kalibrierung für eine frei wählbare Temperatur nach Methode C (DKD-R 5-7) E39696
DAkkS-Kalibrierung im Memmert-Werk für einen frei wählbaren Temperaturwert nach Methode C (DKD-R 5-7) E39697
DAkkS-Kalibrierung im Memmert-Werk für einen frei wählbaren Temperatur- und Feuchtewert nach Methode C (DKD-R 5-7) (nur CTC) E48847
DAkkS-Kalibrierung im Memmert-Werk für einen frei wählbaren Temperatur- und Feuchtewert nach Methode C (DKD-R 5-7) E48847
DAkkS-Kalibrierung im Memmert-Werk für einen frei wählbaren Temperatur- und Feuchtewert nach Methode C (DKD-R 5-7) (erfordert Option K7) E48847
Erweiterung der DAkkS-Kalibrierung im Memmert-Werk um einen zusätzlichen frei wählbaren Temperatur- und Feuchtewert nach Methode C (DKD-R 5-7) E48848
Erweiterung der DAkkS-Kalibrierung im Memmert-Werk um einen zusätzlichen frei wählbaren Temperatur- und Feuchtewert nach Methode C (DKD-R 5-7) (nur CTC) E48848
Erweiterung der DAkkS-Kalibrierung im Memmert-Werk um einen zusätzlichen frei wählbaren Temperatur- und Feuchtewert nach Methode C (DKD-R 5-7) (erfordert Option K7) E48848
IQ-Checkliste mit schrankbezogenen Werksdaten als Hilfestellung für kundenseitige Validierung D00103
OQ-Checkliste mit schrankbezogenen Werksdaten, einschließlich Temperaturverteilungsmessung mit 27 Temperatur-Messpunkten im Memmert-Werk für einen frei wählbaren Temperaturwert nach DIN 12880:2007-05 (PQ-Checkliste als Hilfestellung für kundenseitige Validierung) D00104
OQ-Checkliste mit schrankbezogenen Werksdaten, einschließlich Temperaturverteilungsmessung mit 27 Temperatur-Messpunkten und 1 Feuchte-Messpunkt in Nutzraummitte im Memmert-Werk für einen frei wählbaren Temperatur- und Feuchtewert nach DIN 12880:2007-05 (PQ-Checkliste als Hilfestellung für kundenseitige Validierung) (nur CTC) D00144
IQ-Dokument mit schrankbezogenen Werksdaten, OQ/PQ-Checkliste als Hilfestellung für kundenseitige Validierung D00124
IQ/OQ-Dokument mit schrankbezogenen Werksdaten, einschließlich Temperaturverteilungsmessung mit 5 Temperatur-Messpunkten und 1 Druck-Messpunkt je Thermoblech im Memmert Werk für einen frei wählbaren Temperatur- und Druckwert nach DIN 12880: 2007-05 (PQ-Checkliste als Hilfestellung für kundenseitige Validierung), gültig für ein Thermoblech, Preis für jedes weitere Thermoblech auf Anfrage D00117
Erweiterung des IQ/OQ-Dokuments im Memmert-Werk um einen zusätzlichen frei wählbaren Temperatur- und Druckwert D49126
IQ-Dokument mit schrankbezogenen Werksdaten, OQ/PQ-Checkliste als Hilfestellung für kundenseitige Validierung D00124
IQ/OQ-Dokument mit schrankbezogenen Werksdaten, einschließlich Temperaturverteilungsmessung mit 9 Temperatur-Messpunkten (Größe 30) und 27 Temperatur-Messpunkten (Größen 55 - 1060) im Memmert-Werk für einen frei wählbaren Temperaturwert nach DIN 12880:2007-05 (PQ-Checkliste als Hilfestellung für kundenseitige Validierung) D00127 D00125
IQ/OQ-Dokument mit schrankbezogenen Werksdaten, einschließlich Temperaturverteilungsmessung mit 27 Temperatur-Messpunkten (Größen 110 - 1060, 2200) und 26 Temperatur-Messpunkten (Größe 1400) im Memmert-Werk für einen frei wählbaren Temperaturwert nach DIN 12880:2007-05 (PQ-Checkliste als Hilfestellung für kundenseitige Validierung) D00127
IQ/OQ-Dokument mit schrankbezogenen Werksdaten, einschließlich Temperaturverteilungsmessung mit 9 Temperatur-Messpunkten (Größe 30), 27 Temperatur-Messpunkten (Größen 55 - 1060, 2200) und 26 Temperatur-Messpunkten (Größe 1400) im Memmert-Werk für einen frei wählbaren Temperaturwert nach DIN 12880:2007-05 (PQ-Checkliste als Hilfestellung für kundenseitige Validierung) D00125 D00127
IQ/OQ-Dokument mit schrankbezogenen Werksdaten, einschließlich Temperaturverteilungsmessung mit 27 Temperatur-Messpunkten im Memmert-Werk für einen frei wählbaren Temperaturwert nach DIN 12880:2007-05 (PQ-Checkliste als Hilfestellung für kundenseitige Validierung) D00127
IQ/OQ-Dokument mit schrankbezogenen Werksdaten, einschließlich Temperaturverteilungsmessung mit 27 Temperatur-Messpunkten und 1 Feuchte-Messpunkt in Nutzraummitte im Memmert-Werk für einen frei wählbaren Temperatur- und Feuchtewert nach DIN 12880:2007-05 (PQ-Checkliste als Hilfestellung für kundenseitige Validierung) D00136
IQ/OQ-Dokument mit schrankbezogenen Werksdaten, einschließlich Temperaturverteilungsmessung mit 27 Temperatur-Messpunkten, 1 Feuchte-Messpunkt und 1 CO2-Messpunkt in Nutzraummitte im Memmert-Werk für einen frei wählbaren Temperatur-, Feuchte- und CO2-Wert nach DIN 12880:2007-05 (PQ-Checkliste als Hilfestellung für kundenseitige Validierung) (erfordert Option K7) D38897
IQ/OQ-Dokument mit schrankbezogenen Werksdaten, einschließlich Temperaturverteilungsmessung mit 27 Temperatur-Messpunkten und 1 CO2-Messpunkt in Nutzraummitte im Memmert-Werk für einen frei wählbaren Temperatur- und CO2-Wert nach DIN 12880:2007-05 (PQ-Checkliste als Hilfestellung für kundenseitige Validierung) D38898
IQ/OQ-Dokument mit schrankbezogenen Werksdaten, einschl. Temperaturverteilungsmessung für einen frei wählbaren Temperatur- und Feuchtewert. 27 Messpunkte (26 Messpunkte für Modell HPP1400) nach DIN 12880:2007-05, PQ-Checkliste als Hilfestellung für kundenseitige Validierung (HPP- und ICH-Modelle) D00136
IQ/OQ-Dokument mit schrankbezogenen Werksdaten, einschließlich Temperaturverteilungsmessung mit 27 Temperatur-Messpunkten (Größen 110 - 1060, 2200), 26 Temperatur-Messpunkten (Größe 1400) und 1 Feuchte-Messpunkt in Nutzraummitte im Memmert-Werk für einen frei wählbaren Temperatur- und Feuchtewert nach DIN 12880:2007-05 (PQ-Checkliste als Hilfestellung für kundenseitige Validierung) D00136
IQ/OQ-Dokument mit schrankbezogenen Werksdaten, einschließlich Temperaturverteilungsmessung mit 27 Temperatur-Messpunkten, 1 Feuchte-Messpunkt und 1 Lichtintensität-Messpunkt in Nutzraummitte im Memmert-Werk für einen frei wählbaren Temperatur- und Feuchtewert sowie Messung der Lichtintensität nach DIN 12880:2007-05 (PQ-Checkliste als Hilfestellung für kundenseitige Validierung) (Modelle ICHLeco/ICHL) D00137
IQ/OQ-Dokument mit schrankbezogenen Werksdaten für einen frei wählbaren Temperatur- und Feuchtewert, sowie Messung der Lichtintensität, einschl. Temperaturverteilungsmessung bei Memmert für 27 Messpunkte nach DIN 12880:2007-05. PQ-Checkliste als Hilfestellung für kundenseitige Validierung. Preis für Validierung vor Ort auf Anfrage (nur D, A, CH) D00137
Kalibrierung im Memmert-Werk für einen frei wählbaren Temperaturwert D00109
Kalibrierung im Memmert-Werk für einen Temperaturwert: +37 °C D00123
IQ/OQ-Dokument mit schrankbezogenen Werksdaten, einschließlich Temperaturverteilungsmessung mit 9 Temperatur-Messpunkten im Memmert-Werk für einen frei wählbaren Temperaturwert nach DIN 12880:2007-05 (PQ-Checkliste als Hilfestellung für kundenseitige Validierung) D00125
Erweiterung des IQ/OQ-Dokuments im Memmert-Werk um einen zusätzlichen frei wählbaren Temperaturwert D49121
Erweiterung des IQ/OQ-Dokuments im Memmert-Werk um einen zusätzlichen frei wählbaren Temperatur- und Feuchtewert D49122
Erweiterung des IQ/OQ-Dokuments im Memmert-Werk um einen zusätzlichen frei wählbaren Temperatur- und Feuchtewert (erfordert Option K7) D49122
Erweiterung des IQ/OQ-Dokuments im Memmert-Werk um einen zusätzlichen frei wählbaren Temperatur-, Feuchte- und CO2 value-Wert (erfordert Option K7) D49123
Erweiterung des IQ/OQ-Dokuments im Memmert-Werk um einen zusätzlichen frei wählbaren Temperatur- und CO2-Wert D49124
Erweiterung des IQ/OQ-Dokuments im Memmert-Werk um einen zusätzlichen frei wählbaren Temperatur- und Feuchtewert sowie Messung der Lichtintensität D49125
Kurzschulung zum Umgang und Handhabung des Gerätes vor Ort (außerhalb Deutschlands Preis auf Anfrage) S49128
Kalibrierung vor Ort für einen frei wählbaren Temperaturwert (zzgl. Reisekosten) S00205
Kalibrierung vor Ort für einen frei wählbaren Temperatur- und Feuchtewert (zzgl. Reisekosten) S00207
Kalibrierung vor Ort für einen frei wählbaren Temperatur- und Feuchtewert (zzgl. Reisekosten) (nur CTC) S00207
Kalibrierung vor Ort für einen frei wählbaren Temperatur- und Druckwert (zzgl. Reisekosten) S00212
Kalibrierung vor Ort für einen frei wählbaren Temperaturwert (zzgl. Reisekosten) S00205
Kalibrierung vor Ort für einen frei wählbaren Temperatur- und Feuchtewert (erfordert Option K7) (zzgl. Reisekosten) S00207
Kalibrierung eines frei wählbaren Temperatur- und Feuchtewerts inkl. CO2 (zzgl. Reisekosten, nicht rabattierfähig, nur D, A, FR) S00211
Erweiterung der Kalibrierung vor Ort um einen zusätzlichen frei wählbaren Temperaturwert S00215
Erweiterung der Kalibrierung vor Ort um einen zusätzlichen frei wählbaren Temperaturwert S00215
Erweiterung der Kalibrierung vor Ort um einen zusätzlichen frei wählbaren Temperatur- und Feuchtewert (erfordert Option K7) S00216
Erweiterung der Kalibrierung vor Ort um einen zusätzlichen frei wählbaren Temperatur-, Feuchte- und CO2-Wert (erfordert Option K7) S00217
Erweiterung der Kalibrierung vor Ort um einen zusätzlichen frei wählbaren Temperatur- und Feuchtewert S00216
Erweiterung der Kalibrierung vor Ort um einen zusätzlichen frei wählbaren Temperatur- und Feuchtewert (nur CTC) S00216
Erweiterung der Kalibrierung vor Ort um einen zusätzlichen frei wählbaren Temperatur- und Druckwert S00218
DAkkS-Kalibrierung vor Ort für einen frei wählbaren Temperaturwert nach Methode C (DKD-R 5-7) (zzgl. Reisekosten) S00360
DAkkS-Kalibrierung vor Ort für einen frei wählbaren Temperatur- und Feuchtewert nach Methode C (DKD-R 5-7) (zzgl. Reisekosten) (erfordert Option K7) S00365
DAkkS-Kalibrierung vor Ort für einen frei wählbaren Temperatur- und Feuchtewert nach Methode C (DKD-R 5-7) (zzgl. Reisekosten) (nur CTC) S00365
DAkkS-Kalibrierung vor Ort für einen frei wählbaren Temperatur- und Feuchtewert nach Methode C (DKD-R 5-7) (zzgl. Reisekosten) S00365
IQ/OQ Qualifizierung vor Ort einschließlich Temperaturverteilungsmessung mit 9 Temperatur-Messpunkten (Größe 30) und 27 Temperatur-Messpunkten (Größen 55 - 160) für einen frei wählbaren Temperaturwert nach DIN 12880: 2007-05 (zzgl. Reisekosten) DLQ100
Durchführung der IQ/OQ vor Ort für einen frei wählbaren Temperaturwert, einschließlich Temperaturverteilungsmessung für 27 Messpunkte nach DIN 12880: 2007-05 (zzgl. Reisekosten, nicht rabattierfähig, nur D, A, FR) DLQ100
IQ/OQ Qualifizierung vor Ort einschließlich Temperaturverteilungsmessung mit 9 Temperatur-Messpunkten (Größe 30), 27 Temperatur-Messpunkten (Größe 55 - 1060, 2200) und 26 Temperatur-Messpunkten (Größe 1400) für einen frei wählbaren Temperaturwert nach DIN 12880: 2007-05 (zzgl. Reisekosten) DLQ100
IQ/OQ Qualifizierung vor Ort einschließlich Temperaturverteilungsmessung mit 9 Temperatur-Messpunkten (Größe 30) und 27 Temperatur-Messpunkten (Größen 55 - 1060) für einen frei wählbaren Temperaturwert nach DIN 12880:2007-05 (zzgl. Reisekosten) DLQ100
OQ Requalifizierung vor Ort einschließlich Temperaturverteilungsmessung mit 9 Temperatur-Messpunkten (Größe 30) und 27 Temperatur-Messpunkten (Größen 55 - 1060) für einen frei wählbaren Temperaturwert nach DIN 12880:2007-05 (zzgl. Reisekosten) DLQ100R
IQ/OQ Qualifizierung vor Ort einschließlich Temperaturverteilungsmessung mit 9 Temperatur-Messpunkten (Größe 30) und 27 Temperatur-Messpunkten (Größen 55 - 750) für einen frei wählbaren Temperaturwert nach DIN 12880: 2007-05 (zzgl. Reisekosten) DLQ100
IQ/OQ Qualifizierung vor Ort einschließlich Temperaturverteilungsmessung mit 27 Temperatur-Messpunkten und 1 Feuchte-Messpunkt in Nutzraummitte für einen frei wählbaren Temperatur- und Feuchtewert nach DIN 12880: 2007-05 (erfordert Option K7) (zzgl. Reisekosten) DLQ101
IQ/OQ Qualifizierung vor Ort einschließlich Temperaturverteilungsmessung mit 27 Temperatur-Messpunkten und 1 Feuchte-Messpunkt in Nutzraummitte für einen frei wählbaren Temperatur- und Feuchtewert nach DIN 12880: 2007-05 (zzgl. Reisekosten) (nur CTC) DLQ101
Q/OQ Qualifizierung vor Ort einschließlich Temperaturverteilungsmessung mit 27 Temperatur-Messpunkten und 1 Feuchte-Messpunkt in Nutzraummitte für einen frei wählbaren Temperatur- und Feuchtewert nach DIN 12880: 2007-05 (zzgl. Reisekosten) DLQ101
IQ/OQ Qualifizierung vor Ort einschließlich Temperaturverteilungsmessung mit 27 Temperatur-Messpunkten (Größen 110 - 1060, 2200), 26 Temperatur-Messpunkten (Größe 1400) und 1 Feuchte-Messpunkt in Nutzraummitte für einen frei wählbaren Temperatur- und Feuchtewert nach DIN 12880: 2007-05 (zzgl. Reisekosten) DLQ101
IQ/OQ Qualifizierung vor Ort einschließlich Temperaturverteilungsmessung mit 27 Temperatur-Messpunkten und 1 CO2-Messpunkt in Nutzraummitte für einen frei wählbaren Temperatur- und CO2-Wert nach DIN 12880: 2007-05 (zzgl. Reisekosten) DLQ102
IQ/OQ Qualifizierung vor Ort einschließlich Temperaturverteilungsmessung mit 27 Temperatur-Messpunkten, 1 Feuchte-Messpunkt und 1 CO2-Messpunkt in Nutzraummitte für einen frei wählbaren Temperatur-, Feuchte- und CO2-Wert nach DIN 12880:2007-05 (erfordert Option K7) (zzgl. Reisekosten) DLQ103
IQ/OQ Qualifizierung vor Ort einschließlich Temperaturverteilungsmessung mit 27 Temperatur-Messpunkten, 1 CO2-Messpunkt und 1 O2-Messpunkt in Nutzraummitte für einen frei wählbaren Temperatur-, CO2- und O2-Wert nach DIN 12880: 2007-05 (erfordert Option T6) (zzgl. Reisekosten) DLQ104
IQ/OQ Qualifizierung vor Ort einschließlich Temperaturverteilungsmessung mit 27 Temperatur-Messpunkten, 1 Feuchte-Messpunkt, 1 CO2-Messpunkt und 1 O2-Messpunkt für einen frei wählbaren Temperatur-, Feuchte-, CO2- und O2-Wert nach DIN12880: 2007-05 (erfordert Option K7 und T6) (zzgl. Reisekosten) DLQ105
IQ/OQ Qualifizierung vor Ort einschließlich Temperaturverteilungsmessung mit 5 Temperatur-Messpunkten und 1 Druck-Messpunkt für einen frei wählbaren Temperatur- und Druckwert nach DIN 12880: 2007-05 (zzgl. Reisekosten) DLQ106
OQ Requalifizierung vor Ort einschließlich Temperaturverteilungsmessung mit 27 Temperatur-Messpunkten für einen frei wählbaren Temperaturwert nach DIN 12880: 2007-05 (zzgl. Reisekosten) DLQ100R
OQ Requalifizierung vor Ort einschließlich Temperaturverteilungsmessung mit 9 Temperatur-Messpunkten (Größe 30), 27 Temperatur-Messpunkten (Größe 55 - 1060, 2200) und 26 Temperatur-Messpunkten (Größe 1400) für einen frei wählbaren Temperaturwert nach DIN 12880: 2007-05 (zzgl. Reisekosten) DLQ100R
OQ Requalifizierung vor Ort einschließlich Temperaturverteilungsmessung mit 9 Temperatur-Messpunkten (Größe 30), 27 Temperatur-Messpunkten (Größe 55 - 1060, 2200) und 26 Temperatur-Messpunkten (Größe 1400) für einen frei wählbaren Temperaturwert nach DIN 12880:2007-05 (zzgl. Reisekosten) DLQ100R
OQ Requalifizierung vor Ort einschließlich Temperaturverteilungsmessung mit 9 Temperatur-Messpunkten (Größe 30) und 27 Temperatur-Messpunkten (Größen 55 - 750) für einen frei wählbaren Temperaturwert nach DIN 12880: 2007-05 (zzgl. Reisekosten) DLQ100R
OQ Requalifizierung vor Ort einschließlich Temperaturverteilungsmessung mit 9 Temperatur-Messpunkten (Größe 30) und 27 Temperatur-Messpunkten (Größen 55 - 160) für einen frei wählbaren Temperaturwert nach DIN 12880: 2007-05 (zzgl. Reisekosten) DLQ100R
Wartung vor Ort WTB gemäß Memmert-Wartungsplan (auf Anfrage erhältlich) (zzgl. Reisekosten) S00321
Wartungsvertrag vor Ort WTB gemäß Memmert-Wartungsplan (auf Anfrage erhältlich), Mindestlaufzeit 3 Jahre (zzgl. Reisekosten) S00321J
OQ Requalifizierung vor Ort einschließlich Temperaturverteilungsmessung mit 27 Temperatur-Messpunkten und 1 Feuchte-Messpunkt in Nutzraummitte für einen frei wählbaren Temperatur- und Feuchtewert nach DIN 12880: 2007-05 (zzgl. Reisekosten) DLQ101R
OQ Requalifizierung vor Ort einschließlich Temperaturverteilungsmessung mit 27 Temperatur-Messpunkten (Größen 110 - 1060, 2200), 26 Temperatur-Messpunkten (Größe 1400) und 1 Feuchte-Messpunkt in Nutzraummitte für einen frei wählbaren Temperatur- und Feuchtewert nach DIN 12880: 2007-05 (zzgl. Reisekosten) DLQ101R
OQ Requalifizierung vor Ort einschließlich Temperaturverteilungsmessung mit 27 Temperatur-Messpunkten und 1 Feuchte-Messpunkt in Nutzraummitte für einen frei wählbaren Temperatur- und Feuchtewert nach DIN 12880: 2007-05 (erfordert Option K7) (zzgl. Reisekosten) DLQ101R
OQ Requalifizierung vor Ort einschließlich Temperaturverteilungsmessung mit 27 Temperatur-Messpunkten und 1 CO2-Messpunkt in Nutzraummitte für einen frei wählbaren Temperatur- und CO2-Wert nach DIN 12880: 2007-05 (zzgl. Reisekosten) DLQ102R
OQ Requalifizierung vor Ort einschließlich Temperaturverteilungsmessung mit 27 Temperatur-Messpunkten, 1 Feuchte-Messpunkt und 1 CO2-Messpunkt in Nutzraummitte für einen frei wählbaren Temperatur-, Feuchte- und CO2-Wert nach DIN 12880:2007-05 (erfordert Option K7) (zzgl. Reisekosten) DLQ103R
OQ Requalifizierung vor Ort einschließlich Temperaturverteilungsmessung mit 27 Temperatur-Messpunkten, 1 CO2-Messpunkt und 1 O2-Messpunkt in Nutzraummitte für einen frei wählbaren Temperatur-, CO2- und O2-Wert nach DIN 12880: 2007-05 (erfordert Option T6) (zzgl. Reisekosten) DLQ104R
OQ Requalifizierung vor Ort einschließlich Temperaturverteilungsmessung mit 27 Temperatur-Messpunkten, 1 Feuchte-Messpunkt, 1 CO2-Messpunkt und 1 O2-Messpunkt für einen frei wählbaren Temperatur-, Feuchte-, CO2- und O2-Wert nach DIN12880: 2007-05 (erfordert Option K7 und T6) (zzgl. Reisekosten) DLQ105R
OQ Requalifizierung vor Ort einschließlich Temperaturverteilungsmessung mit 5 Temperatur-Messpunkten und 1 Druck-Messpunkt für einen frei wählbaren Temperatur- und Druckwert nach DIN 12880: 2007-05 (zzgl. Reisekosten) DLQ106R
OQ Requalifizierung vor Ort einschließlich Temperaturverteilungsmessung mit 27 Temperatur-Messpunkten und 1 Feuchte-Messpunkt in Nutzraummitte für einen frei wählbaren Temperatur- und Feuchtewert nach DIN 12880: 2007-05 (zzgl. Reisekosten) (nur CTC) DLQ101R
Erweiterung der IQ/OQ Qualifizierung oder OQ Requalifizierung vor Ort um einen zusätzlichen frei wählbaren Temperaturwert DLQ100A
Erweiterung der IQ/OQ Qualifizierung oder OQ Requalifizierung vor Ort um einen zusätzlichen frei wählbaren Temperatur- und Feuchtewert DLQ101A
Erweiterung der IQ/OQ Qualifizierung oder OQ Requalifizierung vor Ort um einen zusätzlichen frei wählbaren Temperatur- und Feuchtewert (erfordert Option K7) DLQ101A
Erweiterung der IQ/OQ Qualifizierung oder OQ Requalifizierung vor Ort um einen zusätzlichen frei wählbaren Temperatur- und Feuchtewert (nur CTC) DLQ101A
Erweiterung der IQ/OQ Qualifizierung oder OQ Requalifizierung vor Ort um einen zusätzlichen frei wählbaren Temperatur- und Druckwert (je Thermoblech) DLQ106A
Erweiterung der IQ/OQ Qualifizierung oder OQ Requalifizierung vor Ort um ein weiteres Thermoblech für einen frei wählbaren Temperatur- und Druckwert DLQ106T
Erweiterung der IQ/OQ Qualifizierung oder OQ Requalifizierung vor Ort um einen zusätzlichen frei wählbaren Temperatur- und CO2-Wert DLQ102A
Erweiterung der IQ/OQ Qualifizierung oder OQ Requalifizierung vor Ort um einen zusätzlichen frei wählbaren Temperatur-, Feuchte- und CO2-Wert (erfordert Option K7) DLQ103A
Erweiterung der IQ/OQ Qualifizierung oder OQ Requalifizierung vor Ort um einen zusätzlichen frei wählbaren Temperatur-, CO2- und O2-Wert (erfordert Option T6) DLQ104A
Erweiterung der IQ/OQ Qualifizierung oder OQ Requalifizierung vor Ort um einen zusätzlichen frei wählbaren Temperatur-, Feuchte-, CO2- und O2-Wert (erfordert Option K7 und T6) DLQ105A
PQ Qualifizierung vor Ort (zzgl. Reisekosten) DLQ200
PQ Qualifizierung vor Ort (zzgl. Reisekosten) DLQ200
Wartung vor Ort ICO/ ICOmed aktive Feuchte gemäß Memmert-Wartungsplan (auf Anfrage erhältlich) (erfordert Option K7) (zzgl. Reisekosten) S00312
Wartung vor Ort IPP/ IPPeco gemäß Memmert-Wartungsplan (auf Anfrage erhältlich) (zzgl. Reisekosten) S00317
Wartungsvertrag vor Ort IPP/ IPPeco gemäß Memmert-Wartungsplan (auf Anfrage erhältlich), Mindestlaufzeit 3 Jahre (zzgl. Reisekosten) S00317J
Wartung vor Ort VO gemäß Memmert-Wartungsplan (auf Anfrage erhältlich) (zzgl. Reisekosten) S00320
Wartungsvertrag vor Ort VO gemäß Memmert-Wartungsplan (auf Anfrage erhältlich), Mindestlaufzeit 3 Jahre (zzgl. Reisekosten) S00320J
Wartung vor Ort UIS gemäß Memmert-Wartungsplan (auf Anfrage erhältlich) (zzgl. Reisekosten) S00311
Wartungsvertrag vor Ort UIS gemäß Memmert-Wartungsplan (auf Anfrage erhältlich), Mindestlaufzeit 3 Jahre (zzgl. Reisekosten) S00311J
Wartung vor Ort „Basic“ gemäß Memmert-Wartungsplan (auf Anfrage erhältlich) (zzgl. Reisekosten) S00400
Wartung vor Ort „Medium“ gemäß Memmert-Wartungsplan (auf Anfrage erhältlich) (zzgl. Reisekosten) S00401
Wartung vor Ort „Premium“ gemäß Memmert-Wartungsplan (auf Anfrage erhältlich) (zzgl. Reisekosten) S00402
Wartung vor Ort HPPeco gemäß Memmert-Wartungsplan (auf Anfrage erhältlich) (zzgl. Reisekosten) S00314
Wartungsvertrag vor Ort HPPeco gemäß Memmert-Wartungsplan (auf Anfrage erhältlich), Mindestlaufzeit 3 Jahre (zzgl. Reisekosten) S00314J
Wartung vor Ort HCP gemäß Memmert-Wartungsplan (auf Anfrage erhältlich) (zzgl. Reisekosten) S00313
Wartungsvertrag vor Ort HCP gemäß Memmert-Wartungsplan (auf Anfrage erhältlich), Mindestlaufzeit 3 Jahre (zzgl. Reisekosten) S00313J
Wartung vor Ort ICH/ ICHeco gemäß Memmert-Wartungsplan (auf Anfrage erhältlich) (zzgl. Reisekosten) S00322
Wartungsvertrag vor Ort ICH/ ICHeco gemäß Memmert-Wartungsplan (auf Anfrage erhältlich), Mindestlaufzeit 3 Jahre (zzgl. Reisekosten) S00322J
Wartung vor Ort ICO/ ICOmed passive Feuchte gemäß Memmert-Wartungsplan (auf Anfrage erhältlich) (zzgl. Reisekosten) S00323
Wartungsvertrag vor Ort ICO/ ICOmed aktive Feuchte gemäß Memmert-Wartungsplan (auf Anfrage erhältlich), Mindestlaufzeit 3 Jahre (erfordert Option K7) (zzgl. Reisekosten) S00312J
Wartungsvertrag vor Ort ICO/ICOmed passive Feuchte gemäß Memmert-Wartungsplan (auf Anfrage erhältlich), Mindestlaufzeit 3 Jahre (zzgl. Reisekosten) S00323J
Wartung vor Ort ICP/ ICPeco gemäß Memmert-Wartungsplan (auf Anfrage erhältlich) (zzgl. Reisekosten) S00315
Wartungsvertrag vor Ort ICP/ ICPeco gemäß Memmert-Wartungsplan (auf Anfrage erhältlich), Mindestlaufzeit 3 Jahre (zzgl. Reisekosten) S00315J

Zubehöre Bestellnr.
Vakuumpumpe mit chemiefester 4-fach-Membran, Förderleistung bei atm. Drücken: ca. 50 Nl./min = 3,0 m3/h und autom. Spülsteuerung. Best.Nr. B39410 und B04026 zwingend erforderlich. 230 V, 50/60 Hz. Max. Garantiezeit 2 Jahre E07509
Chemiefeste Vakuumpumpe mit PTFE Doppelmembran, Förderleistung bei atm. Drücken: ca. 34 Nl./min = 2,04 m³/h und autom. Spülsteuerung durch den Vakuumschrank. Best.Nr. B04027 und B04026 zwingend erforderlich. 230 V, 50/60 Hz. Max. Garantiezeit 2 Jahre. Chemiefeste Vakuumpumpe mit PTFE Doppelmembran, Förderleistung bei atm. Drücken: ca. 34 Nl./min = 2,04 m³/h und autom. Spülsteuerung durch den Vakuumschrank. Best.Nr. B04027 und B04026 zwingend erforderlich. 230 V, 50/60 Hz. Max. Garantiezeit 2 Jahre. B04133
Chemiefeste Vakuumpumpe mit PTFE Doppelmembran, Förderleistung bei atm. Drücken: ca. 60 Nl./min = 3,6 m³/h und autom. Spülsteuerung durch den Vakuumschrank. Best.Nr. B04027 und B04026 zwingend erforderlich. 230 V, 50/60 Hz. Max. Garantiezeit 2 Jahre. Chemiefeste Vakuumpumpe mit PTFE Doppelmembran, Förderleistung bei atm. Drücken: ca. 60 Nl./min = 3,6 m³/h und autom. Spülsteuerung durch den Vakuumschrank. Best.Nr. B04027 und B04026 zwingend erforderlich. 230 V, 50/60 Hz. Max. Garantiezeit 2 Jahre. B04134
Garantieverlängerung um 1 Jahr (nur VO) GA2Q5
Garantieverlängerung um 1 Jahr (nur VOcool) GA2Q5
IQ/OQ-Dokument mit schrankbezogenen Werksdaten für einen frei wählbaren Temperaturwert, einschl. Temperaturverteilungsmessung bei Memmert für 9 Messpunkte nach DIN 12876.2. Weitere Temperaturwerte und Validierung vor Ort auf Anfrage. D00125
Edelstahl-Schrägdeckel Edelstahl-Schrägdeckel B50775 B50763 B50764
Edelstahl-Flachdeckel mit Öffnungen und konzentrischen Ringsätzen; 3 Öffnungen, Ø 87 mm Edelstahl-Flachdeckel mit Öffnungen und konzentrischen Ringsätzen; 3 Öffnungen, Ø 87 mm B48804
Edelstahl-Flachdeckel mit Öffnungen und konzentrischen Ringsätzen; 6 Öffnungen, Ø 107 mm Edelstahl-Flachdeckel mit Öffnungen und konzentrischen Ringsätzen; 6 Öffnungen, Ø 107 mm B48805
Edelstahl-Flachdeckel mit Öffnungen und konzentrischen Ringsätzen: 8 Öffnungen / Ø 107 mm Edelstahl-Flachdeckel mit Öffnungen und konzentrischen Ringsätzen: 8 Öffnungen / Ø 107 mm B02684 B48806
Edelstahl-Sonderflachdeckel mit Öffnungen und konzentrischen Ringsätzen; 3 Öffnungen, Ø 87 mm (nur in Kombination mit CPM650) Edelstahl-Sonderflachdeckel mit Öffnungen und konzentrischen Ringsätzen; 3 Öffnungen, Ø 87 mm (nur in Kombination mit CPM650) B48807
Edelstahl-Sonderflachdeckel mit Öffnungen und konzentrischen Ringsätzen; 6 Öffnungen, Ø 107 mm (nur in Kombination mit CPM650) Edelstahl-Sonderflachdeckel mit Öffnungen und konzentrischen Ringsätzen; 6 Öffnungen, Ø 107 mm (nur in Kombination mit CPM650) B48808
Edelstahl-Sonderflachdeckel mit Öffnungen und konzentrischen Ringsätzen; 8 Öffnungen, Ø 107 mm (nur in Kombination mit CPM650) Edelstahl-Sonderflachdeckel mit Öffnungen und konzentrischen Ringsätzen; 8 Öffnungen, Ø 107 mm (nur in Kombination mit CPM650) B48809
Bodenrost aus Edelstahl, durch beidseitigen Einsatz für 30 und 60 mm Höhe Bodenrost aus Edelstahl, durch beidseitigen Einsatz für 30 und 60 mm Höhe E02893 E02894 E02895 E02896 B50767 B50769 B50771
Einbau- und Anschlusssatz für Peltier-Kühlvorrichtung CDP115 (beinhaltet alle Befestigungsschienen für die unterschiedlichen Badgrößen) B02770
Pumpvorrichtung zur kontinuierlichen Umwälzung des Temperiermediums. Spannung 230V/50Hz. Bitte vergessen Sie nicht den Einbau- und Anschlusssatz mit zu bestellen (B48813)! Pumpvorrichtung zur kontinuierlichen Umwälzung des Temperiermediums. Spannung 230V/50Hz. Bitte vergessen Sie nicht den Einbau- und Anschlusssatz mit zu bestellen (B48813)! CPM650
Einbau- und Anschlusssatz für Pumpvorrichtung CPM650 (beinhaltet alle Befestigungsschienen für die unterschiedlichen Badgrößen) B48813
Schüttelvorrichtung für Wasserbäder einschließlich Aufnahme-Rahmen, Schüttelfrequenz 30 - 150 Hübe pro Minute (horizontale Hin- und Herbewegung), bedingt Sonderschrägdeckel. Spannung 230 V, 50/60 Hz. Bitte vergessen Sie nicht den Aufnahmekorb mit zu bestellen. Schüttelvorrichtung für Wasserbäder einschließlich Aufnahme-Rahmen, Schüttelfrequenz 30 - 150 Hübe pro Minute (horizontale Hin- und Herbewegung), bedingt Sonderschrägdeckel. Spannung 230 V, 50/60 Hz. Bitte vergessen Sie nicht den Aufnahmekorb mit zu bestellen. SV1524 SV3550
Schüttelvorrichtung für Wasserbäder einschließlich Aufnahme-Rahmen, Schüttelfrequenz 30 - 150 Hübe pro Minute (horizontale Hin- und Herbewegung), bedingt Sonderschrägdeckel. Spannung 115 V, 60 Hz. Bitte vergessen Sie nicht den Aufnahmekorb mit zu bestellen. Schüttelvorrichtung für Wasserbäder einschließlich Aufnahme-Rahmen, Schüttelfrequenz 30 - 150 Hübe pro Minute (horizontale Hin- und Herbewegung), bedingt Sonderschrägdeckel. Spannung 115 V, 60 Hz. Bitte vergessen Sie nicht den Aufnahmekorb mit zu bestellen. SV1524X2 SV3550X2
Edelstahl-Schrägdeckel, auch geeignet für Schüttelvorrichtung (14/22 und 29/45) und Peltier-Kühlvorrichtung CDP115 Edelstahl-Schrägdeckel, auch geeignet für Schüttelvorrichtung (14/22 und 29/45) und Peltier-Kühlvorrichtung CDP115 B02641 B02642 B02643 B04390
Edelstahl-Flachdeckel mit Öffnungen und konzentrischen Ringsätzen: 1 Öffnung / Ø 147 mm Edelstahl-Flachdeckel mit Öffnungen und konzentrischen Ringsätzen: 1 Öffnung / Ø 147 mm B02680
Edelstahl-Flachdeckel für Peltier-Kühlvorrichtung CDP115 mit Öffnungen und konzentrischen Ringsätzen: 1 Öffnung / Ø 147 mm Edelstahl-Flachdeckel für Peltier-Kühlvorrichtung CDP115 mit Öffnungen und konzentrischen Ringsätzen: 1 Öffnung / Ø 147 mm B24372
Edelstahl-Flachdeckel mit Öffnungen und konzentrischen Ringsätzen: 3 Öffnungen / Ø 107 mm Edelstahl-Flachdeckel mit Öffnungen und konzentrischen Ringsätzen: 3 Öffnungen / Ø 107 mm B02681
Edelstahl-Flachdeckel für Peltier-Kühlvorrichtung CDP115 mit Öffnungen und konzentrischen Ringsätzen: 3 Öffnungen / Ø 107 mm Edelstahl-Flachdeckel für Peltier-Kühlvorrichtung CDP115 mit Öffnungen und konzentrischen Ringsätzen: 3 Öffnungen / Ø 107 mm B24373
Edelstahl-Tragegestell für 10 Babynahrungs-Flaschen, maximale Aufnahmekapazität pro Bad: Größe 10: 1 Gestell, Größe 14: 2 Gestelle, Größe 29: 4 Gestelle Edelstahl-Tragegestell für 10 Babynahrungs-Flaschen, maximale Aufnahmekapazität pro Bad: Größe 10: 1 Gestell, Größe 14: 2 Gestelle, Größe 29: 4 Gestelle E02066
Edelstahl-Flachdeckel mit Öffnungen und konzentrischen Ringsätzen: 6 Öffnungen / Ø 87 mm Edelstahl-Flachdeckel mit Öffnungen und konzentrischen Ringsätzen: 6 Öffnungen / Ø 87 mm B02682
Edelstahl-Flachdeckel für Peltier-Kühlvorrichtung CDP115 mit Öffnungen und konzentrischen Ringsätzen: 6 Öffnungen / Ø 87 mm Edelstahl-Flachdeckel für Peltier-Kühlvorrichtung CDP115 mit Öffnungen und konzentrischen Ringsätzen: 6 Öffnungen / Ø 87 mm B04552
Edelstahl-Flachdeckel mit Öffnungen und konzentrischen Ringsätzen: 4 Öffnungen / Ø 147 mm Edelstahl-Flachdeckel mit Öffnungen und konzentrischen Ringsätzen: 4 Öffnungen / Ø 147 mm B02685
Edelstahl-Flachdeckel für Peltier-Kühlvorrichtung CDP115 mit Öffnungen und konzentrischen Ringsätzen: 8 Öffnungen / Ø 107 mm Edelstahl-Flachdeckel für Peltier-Kühlvorrichtung CDP115 mit Öffnungen und konzentrischen Ringsätzen: 8 Öffnungen / Ø 107 mm B04462
Aufnahmekorb mit Fixierungslochblech (Edelstahl) mit Lochraster zur Aufnahme von Halteklammern für Erlenmeyer-Kolben (Einsatz von Reagenzglasgestellen nicht möglich) Aufnahmekorb mit Fixierungslochblech (Edelstahl) mit Lochraster zur Aufnahme von Halteklammern für Erlenmeyer-Kolben (Einsatz von Reagenzglasgestellen nicht möglich) B48181 B04397 B48814 B48815
Klammer für 100 ml Kolben; max. Anzahl Kolben siehe Zeichnung auf Anfrage Klammer für 100 ml Kolben; max. Anzahl Kolben siehe Zeichnung auf Anfrage B02692
Klammer für 200 ml Kolben; max. Anzahl Kolben siehe Zeichnung auf Anfrage Klammer für 200 ml Kolben; max. Anzahl Kolben siehe Zeichnung auf Anfrage B02693
Klammer für 300 ml Kolben; max. Anzahl Kolben siehe Zeichnung auf Anfrage Klammer für 300 ml Kolben; max. Anzahl Kolben siehe Zeichnung auf Anfrage B02694
Klammer für 500 ml Kolben; max. Anzahl Kolben siehe Zeichnung auf Anfrage Klammer für 500 ml Kolben; max. Anzahl Kolben siehe Zeichnung auf Anfrage B02695
Einsatzgestell für 171 Reagenzgläser Ø 14,5 mm Einsatzgestell für 171 Reagenzgläser Ø 14,5 mm B48816
Einsatzgestell für 475 Reagenzgläser Ø 14,5 mm Einsatzgestell für 475 Reagenzgläser Ø 14,5 mm B48817
Einsatzgestell für 119 Reagenzgläser Ø 18 mm Einsatzgestell für 119 Reagenzgläser Ø 18 mm B48818
Einsatzgestell für 357 Reagenzgläser Ø 18 mm Einsatzgestell für 357 Reagenzgläser Ø 18 mm B48819
Einsatzgestell für 45 Reagenzgläser Ø 32 mm Einsatzgestell für 45 Reagenzgläser Ø 32 mm B48820
Einsatzgestell für 117 Reagenzgläser Ø 32 mm Einsatzgestell für 117 Reagenzgläser Ø 32 mm B48821
Einsatzgestell für 110 Reagenzgläser Ø 14,5 mm Einsatzgestell für 110 Reagenzgläser Ø 14,5 mm B02778
Einsatzgestell für 216 Reagenzgläser Ø 14,5 mm B04399
Einsatzgestell für 90 Reagenzgläser Ø 18 mm Einsatzgestell für 90 Reagenzgläser Ø 18 mm B02779
Einsatzgestell für 180 Reagenzgläser Ø 18 mm B04400
Einsatzgestell für 25 Reagenzgläser Ø 32 mm B02780
Einsatzgestell für 54 Reagenzgläser Ø 32 mm B04401
Reagenzglasgestelle, Bohrungen zweireihig angeordnet, 34 Bohrungen, Ø je 10 mm (Aufnahmekapazität 3 Stück) Reagenzglasgestelle, Bohrungen zweireihig angeordnet, 34 Bohrungen, Ø je 10 mm (Aufnahmekapazität 3 Stück) B48822
Reagenzglasgestelle, Bohrungen zweireihig angeordnet, 58 Bohrungen, Ø je 10 mm (Aufnahmekapazität 4 Stück) Reagenzglasgestelle, Bohrungen zweireihig angeordnet, 58 Bohrungen, Ø je 10 mm (Aufnahmekapazität 4 Stück) B48823
Reagenzglasgestelle, Bohrungen zweireihig angeordnet, 74 Bohrungen, Ø je 10 mm (Aufnahmekapazität 9 Stück) Reagenzglasgestelle, Bohrungen zweireihig angeordnet, 74 Bohrungen, Ø je 10 mm (Aufnahmekapazität 9 Stück) B50656
Reagenzglasgestelle, Bohrungen zweireihig angeordnet, 30 Bohrungen, Ø je 12 mm (Aufnahmekapazität 3 Stück) Reagenzglasgestelle, Bohrungen zweireihig angeordnet, 30 Bohrungen, Ø je 12 mm (Aufnahmekapazität 3 Stück) B48824
Reagenzglasgestelle, Bohrungen zweireihig angeordnet, 58 Bohrungen, Ø je 12 mm (Aufnahmekapazität 4 Stück) Reagenzglasgestelle, Bohrungen zweireihig angeordnet, 58 Bohrungen, Ø je 12 mm (Aufnahmekapazität 4 Stück) B48825
Reagenzglasgestelle, Bohrungen zweireihig angeordnet, 66 Bohrungen, Ø je 12 mm (Aufnahmekapazität 9 Stück) Reagenzglasgestelle, Bohrungen zweireihig angeordnet, 66 Bohrungen, Ø je 12 mm (Aufnahmekapazität 9 Stück) B50657
Reagenzglasgestelle, Bohrungen zweireihig angeordnet, 26 Bohrungen, Ø je 14,5 mm (Aufnahmekapazität 2 Stück) Reagenzglasgestelle, Bohrungen zweireihig angeordnet, 26 Bohrungen, Ø je 14,5 mm (Aufnahmekapazität 2 Stück) B48826
Reagenzglasgestelle, Bohrungen zweireihig angeordnet, 46 Bohrungen, Ø je 14,5 mm (Aufnahmekapazität 3 Stück) Reagenzglasgestelle, Bohrungen zweireihig angeordnet, 46 Bohrungen, Ø je 14,5 mm (Aufnahmekapazität 3 Stück) B48827
Reagenzglasgestelle, Bohrungen zweireihig angeordnet, 58 Bohrungen, Ø je 14,5 mm (Aufnahmekapazität 8 Stück) Reagenzglasgestelle, Bohrungen zweireihig angeordnet, 58 Bohrungen, Ø je 14,5 mm (Aufnahmekapazität 8 Stück) B50658
Reagenzglasgestelle, Bohrungen zweireihig angeordnet, 22 Bohrungen, Ø je 18 mm (Aufnahmekapazität 2 Stück) Reagenzglasgestelle, Bohrungen zweireihig angeordnet, 22 Bohrungen, Ø je 18 mm (Aufnahmekapazität 2 Stück) B48828
Reagenzglasgestelle, Bohrungen zweireihig angeordnet, 38 Bohrungen, Ø je 18 mm (Aufnahmekapazität 3 Stück) Reagenzglasgestelle, Bohrungen zweireihig angeordnet, 38 Bohrungen, Ø je 18 mm (Aufnahmekapazität 3 Stück) B48829
Reagenzglasgestelle, Bohrungen zweireihig angeordnet, 50 Bohrungen, Ø je 18 mm (Aufnahmekapazität 6 Stück) Reagenzglasgestelle, Bohrungen zweireihig angeordnet, 50 Bohrungen, Ø je 18 mm (Aufnahmekapazität 6 Stück) B50659
Reagenzglasgestelle, Bohrungen zweireihig angeordnet, 18 Bohrungen, Ø je 21 mm (Aufnahmekapazität 2 Stück) Reagenzglasgestelle, Bohrungen zweireihig angeordnet, 18 Bohrungen, Ø je 21 mm (Aufnahmekapazität 2 Stück) B48830
Reagenzglasgestelle, Bohrungen zweireihig angeordnet, 34 Bohrungen, Ø je 21 mm (Aufnahmekapazität 3 Stück) Reagenzglasgestelle, Bohrungen zweireihig angeordnet, 34 Bohrungen, Ø je 21 mm (Aufnahmekapazität 3 Stück) B48831
Reagenzglasgestelle, Bohrungen zweireihig angeordnet, 44 Bohrungen, Ø je 21 mm (Aufnahmekapazität 6 Stück) Reagenzglasgestelle, Bohrungen zweireihig angeordnet, 44 Bohrungen, Ø je 21 mm (Aufnahmekapazität 6 Stück) B50660
Reagenzglasgestelle, Bohrungen zweireihig angeordnet, 14 Bohrungen, Ø je 32 mm (Aufnahmekapazität 1 Stück) Reagenzglasgestelle, Bohrungen zweireihig angeordnet, 14 Bohrungen, Ø je 32 mm (Aufnahmekapazität 1 Stück) B48832
Reagenzglasgestelle, Bohrungen zweireihig angeordnet, 22 Bohrungen, Ø je 32 mm (Aufnahmekapazität 2 Stück) Reagenzglasgestelle, Bohrungen zweireihig angeordnet, 22 Bohrungen, Ø je 32 mm (Aufnahmekapazität 2 Stück) B48833
Reagenzglasgestelle, Bohrungen zweireihig angeordnet, 30 Bohrungen, Ø je 32 mm (Aufnahmekapazität 4 Stück) Reagenzglasgestelle, Bohrungen zweireihig angeordnet, 30 Bohrungen, Ø je 32 mm (Aufnahmekapazität 4 Stück) B50661
Reagenzglasgestelle, Bohrungen dreireihig angeordnet, 33 Bohrungen, Ø je 18 mm (Aufnahmekapazität 1 Stück) Reagenzglasgestelle, Bohrungen dreireihig angeordnet, 33 Bohrungen, Ø je 18 mm (Aufnahmekapazität 1 Stück) B48834
Reagenzglasgestelle, Bohrungen dreireihig angeordnet, 57 Bohrungen, Ø je 18 mm (Aufnahmekapazität 2 Stück) Reagenzglasgestelle, Bohrungen dreireihig angeordnet, 57 Bohrungen, Ø je 18 mm (Aufnahmekapazität 2 Stück) B48835
Reagenzglasgestelle, Bohrungen dreireihig angeordnet, 75 Bohrungen, Ø je 18 mm (Aufnahmekapazität 4 Stück) Reagenzglasgestelle, Bohrungen dreireihig angeordnet, 75 Bohrungen, Ø je 18 mm (Aufnahmekapazität 4 Stück) B50662
Reagenzglasgestelle, Bohrungen vierreihig angeordnet, 44 Bohrungen, Ø je 18 mm (Aufnahmekapazität 1 Stück) Reagenzglasgestelle, Bohrungen vierreihig angeordnet, 44 Bohrungen, Ø je 18 mm (Aufnahmekapazität 1 Stück) B48836
Reagenzglasgestelle, Bohrungen vierreihig angeordnet, 76 Bohrungen, Ø je 18 mm (Aufnahmekapazität 1 Stück) Reagenzglasgestelle, Bohrungen vierreihig angeordnet, 76 Bohrungen, Ø je 18 mm (Aufnahmekapazität 1 Stück) B48837
Reagenzglasgestelle, Bohrungen vierreihig angeordnet, 100 Bohrungen, Ø je 18 mm (Aufnahmekapazität 3 Stück) Reagenzglasgestelle, Bohrungen vierreihig angeordnet, 100 Bohrungen, Ø je 18 mm (Aufnahmekapazität 3 Stück) B50663
CDP115 Peltier-Kühlvorrichtung für Wasserbäder für Temperaturen unter Raumtemperatur ab +10 °C, Spannung 230 V, 50/60 Hz oder 115 V, 60 Hz (bei Bestellung bitte angeben). 
Bitte vergessen Sie nicht den Einbau- und Anschlusssatz mit zu bestellen! CDP115 Peltier-Kühlvorrichtung für Wasserbäder für Temperaturen unter Raumtemperatur ab +10 °C, Spannung 230 V, 50/60 Hz oder 115 V, 60 Hz (bei Bestellung bitte angeben). Bitte vergessen Sie nicht den Einbau- und Anschlusssatz mit zu bestellen! CDP115
Schüttelvorrichtung einschließlich Aufnahme-Rahmen, Schüttelfrequenz 35 – 160 Hübe pro Minute (horizontale Hin- und Herbewegung), bedingt Schrägdeckel Schüttelvorrichtung einschließlich Aufnahme-Rahmen, Schüttelfrequenz 35 – 160 Hübe pro Minute (horizontale Hin- und Herbewegung), bedingt Schrägdeckel SV1422 SV2945
Klammer für 100 ml Kolben, max. Anzahl 12 Kolben Klammer für 100 ml Kolben, max. Anzahl 12 Kolben B02692
Klammer für 200 ml Kolben, max. Anzahl 6 Kolben Klammer für 200 ml Kolben, max. Anzahl 6 Kolben B02693
Klammer für 300 ml Kolben, max. Anzahl 6 Kolben Klammer für 300 ml Kolben, max. Anzahl 6 Kolben B02694
Klammer für 500 ml Kolben, max. Anzahl 5 Kolben Klammer für 500 ml Kolben, max. Anzahl 5 Kolben B02695
Klammer für 100 ml Kolben, max. Anzahl 18 Kolben Klammer für 100 ml Kolben, max. Anzahl 18 Kolben B02692
Klammer für 200 ml Kolben, max. Anzahl 14 Kolben Klammer für 200 ml Kolben, max. Anzahl 14 Kolben B02693
Klammer für 300 ml Kolben, max. Anzahl 14 Kolben Klammer für 300 ml Kolben, max. Anzahl 14 Kolben B02694
Klammer für 500 ml Kolben, max. Anzahl 8 Kolben Klammer für 500 ml Kolben, max. Anzahl 8 Kolben B02695
Zusätzliche Thermobleche aus Aluminium eloxiert, W.-St. 3.3547 (ASTM B209) mit integrierter Großflächenbeheizung einschl. Vor-Ort-Sensorik (Pt100, 4-Leiter Messung), indiv. blechbezogene Übertemperatursicherung MLOP (Multi-Level-Overtemperature-Control) und Kalibrierzertifikat B00741 B00743 B00744
Zusätzliche Thermobleche aus Edelstahl W.-St. 1.4404 (ASTM 316 L) für besonders korrosive Materialien, mit integrierter Großflächenbeheizung einschl. Vor-Ort-Sensorik (Pt100, 4-Leiter Messung), indiv. blechbezogene Übertemperatursicherung MLOP (Multi-Level-Overtemperature-Control) und Kalibrierzertifikat Zusätzliche Thermobleche aus Edelstahl W.-St. 1.4404 (ASTM 316 L) für besonders korrosive Materialien, mit integrierter Großflächenbeheizung einschl. Vor-Ort-Sensorik (Pt100, 4-Leiter Messung), indiv. blechbezogene Übertemperatursicherung MLOP (Multi-Level-Overtemperature-Control) und Kalibrierzertifikat B00733 B00734 B00735
Untergestell aus Stahlrohr, schwarz lackiert (für Stapeleinheit bestehend aus Vakuumschrank und Pumpenmodul, Gesamthöhe 1650 mm siehe "Weitere Daten" und Zeichnungen Geräteabmessungen) E02030 E02031 E02037
Edelstahl-Gitterrost, elektropoliert (Standardausführung); zusätzlicher Sonder-Gitterrost auf Anfrage Edelstahl-Gitterrost, elektropoliert (Standardausführung); zusätzlicher Sonder-Gitterrost auf Anfrage E20182
Edelstahl-Gitterrost, elektropoliert E20165 E28891 E20182
Zusätzlicher verstärkter Edelstahl­-Gitterrost, elektropoliert, bis 60 kg belastbar; mit Führungsschienen und Befestigungsschrauben (nur in Verbindung mit Option K1 verwendbar). Bitte max. Belastung pro Gerät beachten B32190
Edelstahl-Gitterrost, elektropoliert Edelstahl-Gitterrost, elektropoliert E28884 E20164 E20165 E28891 E20182 B41251 B38955
Verstärkter Edelstahl-Gitterrost, elektropoliert, bis 60 kg belastbar; ab Größe 450 mit Führungsschienen und Befestigungsschrauben (erfordert Option K1). Bitte max. Belastung pro Gerät beachten E29767 E29766 B32190 B32550
Verstärkter Edelstahl-Gitterrost bis 60 kg belastbar (Modell 750 mit Führungsschienen und Befestigungsschrauben und nur in Verbindung mit Option K1 verwendbar). Bitte max. Belastung pro Gerät beachten. E29767 E29766 B32190 B32550
Verstärkter Edelstahl-Gitterrost, elektropoliert, bis 60 kg belastbar (Modell 750 mit Führungsschienen und Befestigungsschrauben und nur in Verbindung mit Option K1 verwendbar) Bitte max. Belastung pro Gerät beachten E29767 E29766 B32190 B32550
Verstärkter Edelstahl-Gitterrost, elektropoliert, bis 60 kg belastbar. Bitte max. Belastung pro Gerät beachten E29767 E29766 B32550
Edelstahl-Lochblech B00325 B00321 B03813 E35160 E37418 E35158
Edelstahl-Gitterrost, elektropoliert Edelstahl-Gitterrost, elektropoliert E20165 E20166 E29766 E20591 E20164 E43118
FDA-konforme Software „Celsius FDA-Edition“. Erfüllt die Anforderungen für den Gebrauch von elektronisch gespeicherten Datensätzen und elektronischen Signaturen, die in der Richtlinie 21 CFR Part 11 der US Food and Drug Administration (FDA) festgelegt sind. Grundlizenz für die Steuerung eines Gerätes E05019
FDA-Einbindung zusätzlicher Geräte (bis max. 15 Stück) in eine bereits erworbene FDA-Lizenz (E05019) FDAQ4
Edelstahl-Gitterrost verstärkt für höhere Belastung bis zu 60 kg (bedingt verstärkten Arbeitsraum - Option K1) E20183 E20185
Zusätzlicher Edelstahl-Gitterrost, ganze Breite Zusätzlicher Edelstahl-Gitterrost, ganze Breite E20165 E20166 E29766
Edelstahl-Gitterrost E20167 E20182 B04055
Edelstahl-Lochblech Edelstahl-Lochblech B29727 B03916 B00325 B29725 B00328 B00326
Verstärktes Edelstahl-Lochblech bis 60 kg belastbar. Bitte max. Belastung pro Gerät beachten B32549
Edelstahl-Lochblech B00325 B29725 B00328
Verstärktes Edelstahl-Lochblech bis 60 kg belastbar, mit Führungsschienen und Befestigungsschrauben und nur in Verbindung mit Option K1 verwendbar. Bitte max. Belastung pro Gerät beachten Verstärktes Edelstahl-Lochblech bis 60 kg belastbar, mit Führungsschienen und Befestigungsschrauben und nur in Verbindung mit Option K1 verwendbar. Bitte max. Belastung pro Gerät beachten B32191 B32549 b32191
Verstärktes Edelstahl-Lochblech bis 60 kg belastbar, mit Führungsschienen und Befestigungsschrauben und nur in Verbindung mit Option K1 verwendbar Verstärktes Edelstahl-Lochblech bis 60 kg belastbar, mit Führungsschienen und Befestigungsschrauben und nur in Verbindung mit Option K1 verwendbar B32191 B32549
Zusätzliches Edelstahl-Lochblech, ganze Breite Zusätzliches Edelstahl-Lochblech, ganze Breite B00325 B00321 B03813
Zusätzliches Edelstahl-Lochblech, halbe Breite B02742
Edelstahl-Einschiebe-Abtropfschale, 15 mm Rand (kann die räumliche Temperaturverteilung beeinträchtigen) Edelstahl-Einschiebe-Abtropfschale, 15 mm Rand (kann die räumliche Temperaturverteilung beeinträchtigen) E02070 E02072 E02073 E29726 E02075 B32599
Edelstahl-Einschiebe-Abtropfschale, 15 mm Rand (kann die räumliche Temperaturverteilung beeinträchtigen) - nicht verwendbar in Verbindung mit Option K1 E02070 E02072 E02073 E29726 E02075 B32599 E02068 B29726
Edelstahl-Einschiebe-Abtropfschale,15 mm Rand, mit Führungsschienen und Befestigungsschrauben (kann die räumliche Temperaturverteilung beeinträchtigen) – nur in Verbindung mit Option K1 verwendbar B32763
Max. Belastung pro Einschiebe-Abtropfschale (kg) 1,5 3 4 8 5
Edelstahl-Boden-Abtropfschale, 15 mm Rand (kann die räumliche Temperaturverteilung beeinträchtigen) Edelstahl-Boden-Abtropfschale, 15 mm Rand (kann die räumliche Temperaturverteilung beeinträchtigen) B04356 B04358 B04359 B29722 B04362 B29769
Edelstahl-Boden-Abtropfschale, 15 mm Rand (kann die räumliche Temperaturverteilung beeinträchtigen) - nicht verwendbar in Verbindung mit Option K1 B04356 B04358 B04359 B29722 B04362 B29769 B04360
Edelstahl-Boden-Abtropfschale,15 mm Rand (kann die räumliche Temperaturverteilung beeinträchtigen) – nur in Verbindung mit Option K1 verwendbar B34055
Max. Belastung pro Boden-Abtropfschale (kg) 1,5 3 4 8 5
Externes Steuerungs- und Protokollierungspaket, bestehend aus Mini-Notebook und Software „Celsius“, vorkonfiguriert, sowie seitlichem Schwenkarm B04410
Herausnehmbare Boden-Abtropfschale aus Edelstahl W.-St. 1.4404 (ASTM 316 L) E04256 E04257 E04258
Halterung für Wasserkanister (Größen 110 - 750: 2,5 Liter, Größen 1060/1400/2200: 10 Liter) zur Montage an Geräterückwand - Standardausstattung für Größen 410, 750, 1060, 1400 und 2200. E32172 B49092
Halterung für Wasserkanister (2,5 Liter) zur Montage an Geräterückwand - Standardausstattung für Größe 750 E32172
Wasserschale B38737
Zentrale Wasserversorgung mit Filterkartuschen zum Anschluss an Hauswasserversorgung. Produktinfo auf Anfrage ZWVR6 ZVWR6
Zentrale Wasserversorgung ohne Filterkartuschen zum Anschluss an Hauswasserversorgung (nur demineralisiertes /vollentsalztes Wasser mit einer Leitfähigkeit von 5 bis10 μS/cm und einem ph-Wert zwischen 5 und 7 verwenden). Produktinfo auf Anfrage ZWVR7
Zentrale Wasserversorgung mit Filterkartuschen zum Anschluss an Hauswasserversorgung, nur in Verbindung mit Option K7. Produktinfo auf Anfrage. ZWVR6
Zentrale Wasserversorgung ohne Filterkartuschen zum Anschluss an Hauswasserversorgung (nur demineralisiertes/vollentsalztes Wasser mit einer Leitfähigkeit von 5 bis10 μS/cm und einem ph-Wert zwischen 5 und 7 verwenden), nur in Verbindung mit Option K7. Produktinfo auf Anfrage ZWVR7 ZWFR7
Max. Belastung pro Einschiebe-Abtropfschale (kg) 3 4 8 1,5
Max. Belastung pro Boden-Abtropfschale (kg) 3 4 8 1,5
Wandkonsole für Wandaufhängung Wandkonsole für Wandaufhängung B29755 B29756 B29757 B29758 B29759
HEPA14-Innenraumfilter nach EN 1822, sterilisiert verpackt, inkl. Befestigungseinheit B49800
3 HEPA14-Innenraumfilter (B49800) nach EN 1822, sterilisiert verpackt, inkl. Befestigungseinheit B39698
Einbauzargen-Set (Edelstahlverblendung zwischen Schrank und Wandöffnung) ohne Lüftung - technische Klärung erforderlich B33204 B33205 B33206 B33207
Lärmdämmendes Vakuum-Pumpenmodul ohne Pumpe (Außenabmessung und -material siehe Vakuumschrank) mit Boden-Schwingmetallplatte zur Aufnahme der Vakuumpumpe, einschl. Vollsichtglastür. Steckdose, Signalleitung und Verbindungsschlauch zum Vakuumschrank PM29 PM49 PM101
Lärmdämmendes Vakuum-Pumpenmodul ohne Pumpe (Außenabmessung und -material siehe Vakuumschrank) mit Boden-Schwingmetallplatte zur Aufnahme der Vakuumpumpe, einschl. Vollsichtglastür. Steckdose, Signalleitung und Verbindungsschlauch zum Vakuumschrank Lärmdämmendes Vakuum-Pumpenmodul ohne Pumpe (Außenabmessung und -material siehe Vakuumschrank) mit Boden-Schwingmetallplatte zur Aufnahme der Vakuumpumpe, einschl. Vollsichtglastür. Steckdose, Signalleitung und Verbindungsschlauch zum Vakuumschrank PM 200 PM 400 PM 500
Lärmdämmendes Vakuum-Pumpenmodul wie oben, jedoch mit eingebauter Pumpe 230 V, 50/60 Hz (Pumpe B04133 für VO200 und Pumpe B04134 für VO400 und VO500) Lärmdämmendes Vakuum-Pumpenmodul wie oben, jedoch mit eingebauter Pumpe 230 V, 50/60 Hz (Pumpe B04133 für VO200 und Pumpe B04134 für VO400 und VO500) PMP 200 PMP 400 PMP 500
Lärmdämmendes Vakuum-Pumpenmodul wie oben, jedoch mit eingebauter Pumpe 230 V, 50/60 Hz PMP29 PMP49 PMP101 PMP 29 PMP 49
Signalleitung (3 m) zur Optimierung der Pumpenleistung durch bedarfsgerechte Aktivierung von Spülvorgängen der Memmert-Pumpe. Nicht erforderlich bei Bestellung (bzw. Vorhandensein) von Pumpenmodul mit Pumpe. B04027
Signalleitung (3 m) für Drehzahlsteuerung und zur Optimierung der Pumpenleistung durch bedarfsgerechte Aktivierung von Spülvorgängen der Memmert-Pumpe. Nicht erforderlich bei Bestellung (bzw. Vorhandensein) von Pumpenmodul mit Pumpe B39410
Vakuum-Verbindungsschlauch (3 m) vom Schrank zur Memmert-Pumpe einschließlich optimiertem Anschlusszubehör (teilweise aus Edelstahl). Nicht erforderlich bei Bestellung bzw. Vorhandensein von Pumpenmodul mit Pumpe Vakuum-Verbindungsschlauch (3 m) vom Schrank zur Memmert-Pumpe einschließlich optimiertem Anschlusszubehör (teilweise aus Edelstahl). Nicht erforderlich bei Bestellung bzw. Vorhandensein von Pumpenmodul mit Pumpe B04026
USB-Ethernet Adapter E06192
Ethernet-Verbindungskabel 5 m für Computer-Schnittstelle E06189
Ethernet-Verbindungskabel 5 m für Computer-Schnittstelle E06189
Ethernet – Verbindungskabel 5 m für Computer-Schnittstelle E06189
USB User-ID Stick (Benutzer-Berechtigungslizenz); Schrankbezogene Nutzer-Berechtigungs-Lizenz (User-ID-Programm) auf Memory-Stick, vermeidet unerwünschte Manipulationen durch unberechtigte Dritte. Bei Nachbestellung bitte Gerätenummer angeben. B33170
USB User-ID Stick (Benutzer-Berechtigungslizenz): Schrankbezogene Nutzer-Berechtigungslizenz (User-ID-Programm) auf Memory-Stick, vermeidet unerwünschte Manipulationen durch unberechtigte Dritte. Bei Nachbestellung bitte Gerätenummer angeben (nur für Geräte mit TwinDISPLAY). B33170
USB-Stick mit Dokumentationssoftware AtmoCONTROL und Betriebsanweisung für Produkte mit SingleDISPLAY (bei Geräten mit TwinDISPLAY ist ein USB-Stick mit AtmoCONTROL im Standardlieferumfang enthalten). Bei Nachbestellung bitte Gerätenummer angeben B33172
USB-Stick mit Dokumentationssoftware AtmoCONTROL und Betriebsanweisung. Bei Nachbestellung bitte Gerätenummer angeben B33172
Satz Nivellierfüße (4 Stück) B29768
Satz Nivellierfüße (4 Stück) B29768
Stapelsatz (4 Stück), zum Stapeln von Geräten gleicher Baugröße Stapelsatz (4 Stück), zum Stapeln von Geräten gleicher Baugröße B29744
Stapelset (bestehend aus Stapelecken, einem Verbindungsblech für die Rückseite, zwei Wandhalterungen) zum Stapeln von 2 Geräten gleicher Baugröße B42114
Stapelset (bestehend aus Stapelecken, einem Verbindungsblech für die Rückseite, zwei Wandhalterungen) zum Stapeln von 2 Geräten gleicher Baugröße (Größe 240 nur in Verbindung mit Untergestell B33509 oder B43598) B48129 B42114
Aufsteck-Rohrverlängerung (außen 60,3 mm, innen 57 mm) gerade, zur Abluftabführung (ggf. zum Schlauchanschluß) Aufsteck-Rohrverlängerung (außen 60,3 mm, innen 57 mm) gerade, zur Abluftabführung (ggf. zum Schlauchanschluß) B29718
Aufsteck-Rohrverlängerung (außen 60,3 mm, innen 57 mm) gewinkelt, zur Abluftabführung (ggf. zum Schlauchanschluß) nur U-/I-/S-Geräte Aufsteck-Rohrverlängerung (außen 60,3 mm, innen 57 mm) gewinkelt, zur Abluftabführung (ggf. zum Schlauchanschluß) nur U-/I-/S-Geräte B29719
Beschickungsset bestehend aus 8 Gitterrosten sowie 6 Abstandsleisten - inkl. 3 Gitterkörben für Tassen/Glässer, aus Edelstahl, Material 1.4301 (ASTM 304) B51799
Einbauzarge (Edelstahlverblendung zwischen Schrank und Wandöffnung) – technische Klärung erforderlich B03190 B03188
Einbauzarge (Edelstahlverblendung zwischen Schrank- und Wandöffnung) mit Lüftung – technische Klärung erforderlich Einbauzarge (Edelstahlverblendung zwischen Schrank- und Wandöffnung) mit Lüftung – technische Klärung erforderlich B29728 B42116 B29742 B29743 B29738 B29740 B29730 B29734 B29736 B29732
Einbauzarge (Edelstahlverblendung zwischen Schrank- und Wandöffnung) ohne Lüftung – technische Klärung erforderlich Einbauzarge (Edelstahlverblendung zwischen Schrank- und Wandöffnung) ohne Lüftung – technische Klärung erforderlich B29729 B42117 B29743 B29735 B29739 B29741 B29731 B29737 B29733 B41227
Zusätzliche Wasserschale (halbe Breite Modell 246) Zusätzliche Wasserschale (halbe Breite Modell 246) B02787 B02784 B02786
Untergestell (622 mm hoch) nivellierbar (Größen 150/240: nicht für zwei gestapelte Geräte einsetzbar) B33504 B33505 B33506
Untergestell (130 mm hoch); Größen 150/240: nur bei Verwendung der entsprechenden Stapelsets auch für gestapelte Geräte einsetzbar. B33507 B33508 B33509
Untergestell aus Stahlrohr, schwarz lackiert (für Stapeleinheit bestehend aus Vakuumschrank und Pumpenmodul, Gesamthöhe 1650 mm) Breite/ Höhe/ Tiefe: Größe 200: 529/450/383, Größe 400: 529/290/463, Größe 500: 689/130/533 Untergestell aus Stahlrohr, schwarz lackiert (für Stapeleinheit bestehend aus Vakuumschrank und Pumpenmodul, Gesamthöhe 1650 mm) Breite/ Höhe/ Tiefe: Größe 200: 529/450/383, Größe 400: 529/290/463, Größe 500: 689/130/533 E02030 E02031 E02037
Untergestell aus Stahlrohr, schwarz lackiert (für Stapeleinheit bestehend aus Vakuumschrank und Pumpenmodul, Gesamthöhe 1650 mm) Breite/ Höhe/ Tiefe: Größe 200: 529/450/383, Größe 400: 529/290/463 Untergestell aus Stahlrohr, schwarz lackiert (für Stapeleinheit bestehend aus Vakuumschrank und Pumpenmodul, Gesamthöhe 1650 mm) Breite/ Höhe/ Tiefe: Größe 200: 529/450/383, Größe 400: 529/290/463 E02030 E02031
Untergestell, höhenverstellbar (622 mm hoch) Untergestell, höhenverstellbar (622 mm hoch) B02792 B02732 B02793
Untergestell (130 mm hoch für 2 gestapelte Schränke) B02794 B02740 B02795
Untergestell (622 mm hoch) Untergestell (622 mm hoch) B02792 B02732 B02793
Untergestell (130 mm hoch für 2 gestapelte Schränke) B02794 B02740 B02795
Untergestell nivellierbar (Größe 30 bis 75: Höhe 600 mm, Größe 110 bis 450: Höhe 500 mm) Untergestell nivellierbar (Größe 30 bis 75: Höhe 600 mm, Größe 110 bis 450: Höhe 500 mm) B29745 B29749 B29751 B29747 B29753
Untergestell nivellierbar (Höhe 500 mm) Untergestell nivellierbar (Höhe 500 mm) B29749 B29751 B29753
Untergestell nivellierbar (Größe 30 und 55: Höhe 600 mm, Größe 110 und 260: Höhe 500 mm) Untergestell nivellierbar (Größe 30 und 55: Höhe 600 mm, Größe 110 und 260: Höhe 500 mm) B29745 B29747 B29749 B29751
Untergestell, fahrbar (Größe 30 bis 75: Höhe 660 mm, Größe 110 bis 160: Höhe 560 mm) Untergestell, fahrbar (Größe 30 bis 75: Höhe 660 mm, Größe 110 bis 160: Höhe 560 mm) B29746 B29750 B29748
Untergestell, fahrbar (Höhe 560 mm) Untergestell, fahrbar (Höhe 560 mm) B29750
Subframe, on castors (size 30 and 55: height 660 mm, size 110: height 560 mm) Subframe, on castors (size 30 and 55: height 660 mm, size 110: height 560 mm) B29746 B29748 B29750
Untergestell nivellierbar, Höhe 130 mm B33657 B33661 B33664 B33659
Untergestell, fahrbar (Höhe 120 mm; Edelstahl W.-St. 1.4301) B43598
HEPA-Innenraumfilter nach EN 1822, sterilisiert verpackt, inkl. Befestigungseinheit B04459
CO2 Druckminderventil nach DIN 8546, einschl. Gasflaschen-Monitor E02087
N2 Druckminderventil nach DIN EN ISO 2503, einschl. Gasflaschen-Monitor (erfordert Option T6) E06162
USB-Verbindungskabel für Computer-Schnittstelle E03643
Zusätzliche Chip-Karte leer, vorformatiert (32 kB MEMoryCard XL für max. 40 Rampen) E04004
Schrankbezogene Nutzer-Berechtigungskarte (User-ID-Card) verhindert unerwünschte Manipulationen durch unberechtigte Dritte. Bei Nachbestellung bitte Gerätenummer angeben. E04159
Temperierprogramm-Schreib-/Lesegerät für Programmierung via PC zum Beschreiben und Lesen der Chip-Karte (für max. 40 Rampen) E05284
Reagenzglasgestell, Bohrungen dreireihig angeordnet, 60 Bohrungen, Ø je 10 mm, Breite 50 mm Reagenzglasgestell, Bohrungen dreireihig angeordnet, 60 Bohrungen, Ø je 10 mm, Breite 50 mm E02046
Reagenzglasgestell, Bohrungen dreireihig angeordnet, 60 Bohrungen, Ø je 12 mm, Breite 55 mm Reagenzglasgestell, Bohrungen dreireihig angeordnet, 60 Bohrungen, Ø je 12 mm, Breite 55 mm E02049
Reagenzglasgestell, Bohrungen dreireihig angeordnet, 36 Bohrungen, Ø je 14,5 mm, Breite 60 mm Reagenzglasgestell, Bohrungen dreireihig angeordnet, 36 Bohrungen, Ø je 14,5 mm, Breite 60 mm E02039
Reagenzglasgestell, Bohrungen dreireihig angeordnet, 36 Bohrungen, Ø je 18 mm, Breite 70 mm Reagenzglasgestell, Bohrungen dreireihig angeordnet, 36 Bohrungen, Ø je 18 mm, Breite 70 mm E02019
Reagenzglasgestell, Bohrungen dreireihig angeordnet, 30 Bohrungen, Ø je 21 mm, Breite 80 mm Reagenzglasgestell, Bohrungen dreireihig angeordnet, 30 Bohrungen, Ø je 21 mm, Breite 80 mm E02043
Reagenzglasgestell, Bohrungen vierreihig angeordnet, 80 Bohrungen, Ø je 10 mm, Breite 64 mm Reagenzglasgestell, Bohrungen vierreihig angeordnet, 80 Bohrungen, Ø je 10 mm, Breite 64 mm E02057
Reagenzglasgestell, Bohrungen vierreihig angeordnet, 80 Bohrungen, Ø je 12 mm, Breite 75 mm Reagenzglasgestell, Bohrungen vierreihig angeordnet, 80 Bohrungen, Ø je 12 mm, Breite 75 mm E02060
Reagenzglasgestell, Bohrungen vierreihig angeordnet, 48 Bohrungen, Ø je 14,5 mm, Breite 85 mm Reagenzglasgestell, Bohrungen vierreihig angeordnet, 48 Bohrungen, Ø je 14,5 mm, Breite 85 mm E02056
Reagenzglasgestell, Bohrungen vierreihig angeordnet, 48 Bohrungen, Ø je 18 mm, Breite 95 mm Reagenzglasgestell, Bohrungen vierreihig angeordnet, 48 Bohrungen, Ø je 18 mm, Breite 95 mm E02051
Reagenzglasgestell, Bohrungen vierreihig angeordnet, 40 Bohrungen, Ø je 21 mm, Breite 110 mm Reagenzglasgestell, Bohrungen vierreihig angeordnet, 40 Bohrungen, Ø je 21 mm, Breite 110 mm E02061
Reagenzglasgestell, 56 Bohrungen (7x8 Reihen), Ø je 18 mm, Aufnahmekapazität: 1 Stück Reagenzglasgestell, 56 Bohrungen (7x8 Reihen), Ø je 18 mm, Aufnahmekapazität: 1 Stück B02781
Reagenzglasgestell, 24 Bohrungen (3x8 Reihen), Ø je 18 mm, Aufnahmekapazität: 2 Stück Reagenzglasgestell, 24 Bohrungen (3x8 Reihen), Ø je 18 mm, Aufnahmekapazität: 2 Stück B02783
Reagenzglasgestell, Bohrungen zweireihig angeordnet, 40 Bohrungen, Ø je 10 mm, Breite 40 mm Reagenzglasgestell, Bohrungen zweireihig angeordnet, 40 Bohrungen, Ø je 10 mm, Breite 40 mm E02028
Reagenzglasgestell, Bohrungen zweireihig angeordnet, 40 Bohrungen, Ø je 12 mm, Breite 40 mm Reagenzglasgestell, Bohrungen zweireihig angeordnet, 40 Bohrungen, Ø je 12 mm, Breite 40 mm E02013
Reagenzglasgestell, Bohrungen zweireihig angeordnet, 24 Bohrungen, Ø je 14,5 mm, Breite 43 mm Reagenzglasgestell, Bohrungen zweireihig angeordnet, 24 Bohrungen, Ø je 14,5 mm, Breite 43 mm E02014
Reagenzglasgestell, Bohrungen zweireihig angeordnet, 24 Bohrungen, Ø je 18 mm, Breite 50 mm Reagenzglasgestell, Bohrungen zweireihig angeordnet, 24 Bohrungen, Ø je 18 mm, Breite 50 mm E02022
Reagenzglasgestell, Bohrungen zweireihig angeordnet, 20 Bohrungen, Ø je 21 mm, Breite 55 mm Reagenzglasgestell, Bohrungen zweireihig angeordnet, 20 Bohrungen, Ø je 21 mm, Breite 55 mm E02032
Reagenzglasgestell, Bohrungen zweireihig angeordnet, 12 Bohrungen, Ø je 32 mm, Breite 80 mm Reagenzglasgestell, Bohrungen zweireihig angeordnet, 12 Bohrungen, Ø je 32 mm, Breite 80 mm E02034
FDA-konforme Software „AtmoCONTROL FDA-Edition“. Erfüllt die Anforderungen für den Gebrauch von elektronisch gespeicherten Datensätzen und elektronischen Signaturen, die in der Richtlinie 21 CFR Part 11 der US Food and Drug Administration (FDA) festgelegt sind. Grundlizenz für die Steuerung eines Gerätes (nur für Geräte mit TwinDISPLAY). Jeweilige IQ/OQ Dokumente in deutscher und englischer Sprache verfügbar (ohne Aufpreis) FDAQ1
Externes Messgerät mit Messsensoren für Tageslicht und UV-Licht, mit zusätzlichem Messkopf für Temperatur und Feuchtemessung. Produktinfo auf Anfrage (Modelle HCP und CTC) B04714
Externes Messgerät mit zusätzlichem Messkopf für Temperatur und Feuchtemessung. Produktinfo auf Anfrage B04714
FDA-konforme Software „AtmoCONTROL FDA-Edition“. Erfüllt die Anforderungen für den Gebrauch von elektronisch gespeicherten Datensätzen und elektronischen Signaturen, die in der Richtlinie 21 CFR Part 11 der US Food and Drug Administration (FDA) festgelegt sind. Grundlizenz für die Steuerung eines Gerätes (nur für Geräte mit TwinDISPLAY). Jeweilige IQ/OQ Dokumente in deutscher und englischer Sprache verfügbar (ohne Aufpreis) FDAQ1
FDA-konforme Software „AtmoCONTROL FDA-Edition“. Erfüllt die Anforderungen für den Gebrauch von elektronisch gespeicherten Datensätzen und elektronischen Signaturen, die in der Richtlinie 21 CFR Part 11 der US Food and Drug Administration (FDA) festgelegt sind. Grundlizenz für das Auslesen des geräteseitig protokollierten Datensatzes eines Gerätes (nur für Geräte mit TwinDISPLAY). Jeweilige IQ/OQ Dokumente in deutscher und englischer Sprache verfügbar (ohne Aufpreis) FDAQ1 FADQ1
FDA-Einbindung für ein zusätzliches Gerät (bis max. 31 Stück) in eine bereits erworbene FDA-Lizenz FDAQ2
FDA-Einbindung für ein zusätzliches Gerät (bis max. 31 Stück) in eine bereits erworbene FDA-Lizenz (nur für Geräte mit TwinDISPLAY) FDAQ2
Externes Messgerät mit Messsensoren für Tageslicht und UV-Licht. Produktinfo auf Anfrage (Modelle HPPeco, ICHLeco/ ICHL, IPPecoplus) B04713
Externes Messgerät mit Messsensoren mit zusätzlichem Messkopf für Temperatur und Feuchtemessung. Produktinfo auf Anfrage (Modelle HPPeco, ICHeco/ICH, ICHecoL/ICHL, IPPecoplus und ICOmed) B04714
IQ/OQ-Dokument mit schrankbezogenen Werksdaten, einschl. Temperaturverteilungsmessung für einen frei wählbaren Temperatur-, Feuchte- und Lichtwert. 27 Messpunkte nach DIN 12880:2007-05, PQ-Checkliste als Hilfestellung für kundenseitige Validierung (HPPeco-Modelle mit Licht und ICHL-Modelle)
OQ-Checkliste mit schrankbezogenen Werksdaten für einen frei wählbaren Temperaturwert einschl. Temperaturverteilungsmessung für 27 Messpunkte nach DIN 12880:2007-05 als Hilfestellung für kundenseitige Validierung D00104
OQ-Checkliste mit schrankbezogenen Werksdaten für einen frei wählbaren Temperatur- und Vakuumwert einschl. Temperaturverteilungsmessung für 5 Messpunkte nach DIN 12880:2007-05 als Hilfestellung für kundenseitige Validierung gültig für ein Thermoblech, dito für jedes weitere Thermoblech VO: EUR 340,– (nur VO und VOcool) D00117
OQ-Checkliste mit schrankbezogenen Werksdaten für einen frei wählbaren Feuchte- und Temperaturwert einschl. Temperaturverteilungsmessung für 27 Messpunkte nach DIN 12880:2007-05 als Hilfestellung für kundenseitige Validierung (Modelle HCP und CTC) D00104
OQ-Checkliste mit schrankbezogenen Werksdaten für einen frei wählbaren CO2-, Feuchte- und Temperaturwert einschl. Temperaturverteilungsmessung für 27 Messpunkte nach DIN 12880:2007-05 (Modelle INCOmed) D00104
STERICard (zusätzlich oder als Ersatz) für automatisch ablaufenden Innenraum-Sterilisationszyklus (nicht zur Sterilisation von Beschickungsgut!) E04337
STERICard (zusätzlich oder als Ersatz) für automatisch ablaufenden Innenraum-Sterilisationszyklus (nicht zur Sterilisation von Beschickungsgut!) E04337
Modul für externe Frischwasserspeisung, nur in Verbindung mit Feuchtemodul B04712
Beschickungsset bestehend aus 8 Gitterrosten
sowie 16 Abstandsleisten
- inkl. 3 Gitterkörben für Tassen/Glässer, aus Edelstahl, Material
1.4301 (ASTM 304) Beschickungsset bestehend aus 8 Gitterrosten sowie 16 Abstandsleisten - inkl. 3 Gitterkörben für Tassen/Glässer, aus Edelstahl, Material 1.4301 (ASTM 304) B04105

Bestellnr.
Zusätzliches verstärktes Edelstahl­-Lochblech bis 60 kg belastbar, mit Führungsschienen und Befestigungsschrauben (nur in Verbindung mit Option K1 verwendbar). Bitte max. Belastung pro Gerät beachten B32191